Rezepte mit Herz

www.rezeptemitherz-mag.de

Suche

Provenzalisches Huhn oder "besoffenes Huhn" aus dem Thermomix

Provenzalisches Huhn - Rezepte mit Herz|Provenzalisches Huhn
© Provenzalisches Huhn - Rezepte mit Herz
PT30M
Zeit 30
Level leicht Portionen 4 Personen

Unsere Leserin Sabine hat uns im Rahmen unserer Aktion "Lieblingsrezept - Wir lieben Mixen" ein Rezept für Martini-Hühnchen zugeschickt mit der Bitte, dieses Thermomix-tauglich zu machen. Haben wir doch gern gemacht. Hier ist unser Rezept für provenzalisches Huhn (oder auch "besoffenes Huhn").

Lass es dir schmecken, Sabine!

Zutaten
400 gHühnerbrust, in mundgerechte Würfel von ca. 2 x 2 cm geschnitten
2 Zwiebeln
75 gButter
1 Dose Tomaten (400g)
1 TLGemüsebrühe
1 TLSalz
1 TLZucker
200 gMartini bianco (oder anderer Wermut)
200 gSchmand
Thymian, Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer
Öl zum Anbraten

Zubereitung

  1. Hühnerbrustwürfel in einer Pfanne scharf anbraten und beiseitestellen.

  2. Zwiebeln abziehen und in groben Stücken in den Mixtopf geben, Butter hinzufügen und 3 Min./120 °C (TM 31: Varoma)/Stufe 1 andünsten. Tomaten, Gemüsebrühe, Salz, Zucker Martini und Hühnerbrustwürfel hinzufügen und 20 Min./Varoma/Linkslauf/Rührstufe garen.

  3. Schmand hinzufügen und 5 Min./100 °C/Linkslauf/Rührstufe kochen.

  4. Mit Thymian, Salz, Pfeffer und Cayenne-Pfeffer abschmecken und mit Baguette oder Reis servieren.

 Kategorien: Hauptgerichte & Beilagen, Kinder- & Familienrezepte

Zutaten
400 gHühnerbrust, in mundgerechte Würfel von ca. 2 x 2 cm geschnitten
2 Zwiebeln
75 gButter
1 Dose Tomaten (400g)
1 TLGemüsebrühe
1 TLSalz
1 TLZucker
200 gMartini bianco (oder anderer Wermut)
200 gSchmand
Thymian, Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer
Öl zum Anbraten
Abo

Jahres-Abo KLASSIK: 6 Ausgaben zum Vorteilspreis von nur 24,90 €. Eine Ausgabe kostenlos!

Abo bestellen