Rezepte mit Herz

www.rezeptemitherz-mag.de

Suche

Thermomix reinigen - Tipps und Tricks

© Thermomix reinigen - Rezepte mit Herz

12.02.2019

Den Thermomix® reinigen - So geht's!

Unsere Lieblingsküchenmaschine Thermomix® ist eine richtige Allzweckwaffe. Sie kann wiegen, hacken, mixen, rühren, kneten, kochen, garen .... und sich sogar selbst reinigen. Manchmal braucht unser Thermi dabei allerdings etwas Unterstützung.
Euer Thermomix® ist von außen etwas verschmutzt oder euch ist etwas abgebrannt oder der Deckel ist von Gewürzen etwas verfärbt?
Wir haben für euch unsere besten Tipps und Tricks aufgelistet:

Basis-Wissen

Schon unsere Urgroßmütter wussten, wie man Töpfe am besten reinigt: unmittelbar nach Gebrauch. Das gilt auch für den Mixtopf des Thermomix®. Sind die Reste erst mal angetrocknet, wird es schwer mit der Reinigung. Wenn ihr partout keine Zeit für eine Reinigung habt, solltet ihr den Mixtopf zumindest schon mal mit klarem Wasser auffüllen und zur Seite stellen. Später könnt ihr euch entscheiden: Entweder den Mixtopf mit warmem Wasser, einem Tropfen Spüli und einer geeigneten Bürste (wir empfehlen Bürsten mit hochwertigen PTB-Borsten) per Hand reinigen oder den Thermomix® die Arbeit machen lassen:
Den Mixtopf mit einem halben Liter Wasser und ein paar Tropfen Spülmittel füllen.
Deckel schließen, Messbecher einsetzen.
Den Thermomix® eine halbe Minute auf Stufe 5 bis 8 laufen lassen. Während des Reinigungsvorgangs zwischendurch immer mal wieder die Linkslauffunktion betätigen.
Wenn nötig, anschließend mit der Bürste nacharbeiten.
Zum Schluss das Wasser dem Topf in das Spülbecken schütten und noch ein,- zweimal mit klarem Wasser ausspülen, um die letzten Reste des Spülmittels zu entfernen.

Bei stärkeren Verschmutzungen ist die Spülmaschine hilfreich. Die Mixtöpfe der Modelle Thermomix TM31® und Thermomix TM5® lassen sich problemlos auseinanderbauen und in der Spülmaschine reinigen. Auch Messer, Garkörbchen, Schmetterling, Messbecher und Varoma sind spülmaschinenfest!


Reinigung-Tipps für Profis:

  • Bei hartnäckigen Verschmutzungen, eingetrockneten oder gar angebrannten Resten etwa, könnt ihr Spülmaschinentabs zu Hilfe zu nehmen: Einen Liter Wasser plus ein Spülmaschinentab in den Mixtopf geben. Thermomix® 15min/70 bis 80 Grad/Stufe 1 reinigen lassen. Wasser ausschütten. Gegebenenfalls den Vorgang ein zweites Mal wiederholen.
  • Ein bewährtes Hausmittel und super Alternative zum Spülmaschinentab: Essig und Backpulver! Beides in den Mixtopf geben und einwirken lassen.
  • Besonders klebrige Teigreste haften wie Pech an den Messern? Mehl hilft: Ein bis zwei EL Mehl in den Mixtopf geben. Sek/ Stufe 10 oder mit der Turbotaste mixen. Rückstände mit dem Spatel aus dem Topf entfernen. Ggf. mit einer Bürste und Wasser nacharbeiten.
  • Löst ebenfalls Teigreste von der Klinge: Eierschalen: Eine Eierschale, 200 g Wasser und einen Spritzer Spülmitel in den Mixtopf geben. Deckel schließen, Messbescher einsetzen. 3 bis 4 Mal die Turbotaste drücken. Mixtopf gut ausspülen.
  • Zu faul, um den Mixtopf abzutrocknen? Geht uns nach anhaltenden Küchenschlachten ganz genauso. ;-) Einfach Geschirrtuch unten in den Mixtopf legen und den Thermomix® bei 15 Sek/Linkslauf(!!!!)/ Stufe 2 die Arbeit machen lassen.
  • Der Mixtopf stinkt? Einfach Kaffeebohnen im Mixtopf bei 30 Sek. bis 1 Min. auf Stufe 9 oder 10 mahlen. Wenn keine Bohnen im Haus sind: Kaffeesatz in den Mixtopf füllen, Wasser dazugeben, kurz einwirken lassen.
  • Glänzende Messer: Angelaufene Messer bringt eine selbstgemachte Paste aus Backpulver und ein paar Tropfen Wasser zum Strahlen. Paste mit einem feuchten Lappen auf den Klingen verteilen und ca. zwei Stunden einwirken lassen. Danach abwaschen.
  • Die Sonne nutzen. Nicht ausgeschlossen, dass sich der Deckel oder das Garkörbchen mal verfärben, z.B. nach dem heftigen Gebrauch von Curry. Zubehör dann einfach in die Sonne legen und die Verfärbungen verschwinden.

Viel Spaß beim Mixen!


Spezial-Angebote

Abo

Jahres-Abo KLASSIK: 6 Ausgaben zum Vorteilspreis von nur 24,90 €. Eine Ausgabe kostenlos!

Abo bestellen
Abo

Im günstigen Abo-Angebot noch attraktiver: Jahresabo + 2 SPEZIAL nur 39,90 € !

Abo bestellen