Rezepte mit Herz

kreativ & fix mit meinem Thermomix ®

rezeptemitherz-mag.de

Suche

Top oder Flop: Aromaöle aus dem Thermomix®

|Top oder Flop: Aromaöle aus dem Thermomix®

Aromaöle zum Verfeinern von Speisen liegen voll im Trend. Kann man solche Öle auch ganz einfach im Thermomix machen? Wir haben für euch den Thermi-Hack "Aromaöle aus dem Thermomix" für euch getestet. Top oder Flop? Schaut euch mal unser Ergebnis an.

Die einzelnen Rezepte findet ihr hier:

Zitronenöl -> daraus könnt ihr einen leckeren Dip zaubern: Erbsen-Dip mit Zitronenöl

Basilikumöl -> damit gelingt euch ein feines Joghurt-Zitronen-Dressing mit Basilikumöl

Chiliöl -> probiert doch mal diesen würzigen Bohnen-Dip mit Chiliöl

So geht’s: Für ein fruchtiges Zitronenöl


2 Bio-Zitronen heiß abwaschen, trocken reiben, Schale dünn abschälen, in den Mixtopf geben. 500 ml mildes Olivenöl dazugießen und alles 1 Std. 10 Min./70 °C/Rührstufe mixen. Durch einen Kaffeefilter abseihen und in saubere Schraubflaschen füllen.


Hat’s funktioniert?

Das Zitronenöl war noch nicht intensiv genug, daher haben wir die Schalen noch drei Tage im Öl ziehen lassen und erst dann abgeseiht. Wir haben aber auch ein Chiliöl und ein Basilikumöl ausprobiert, bei beiden hat die Mixzeit von 1 Std. 10 Min. ausgereicht, um das Aroma voll aufzunehmen.


Top oder Flop?

Daumen hoch für diesen Hack! Wir mögen den Geschmack von Olivenöl sehr gerne, daher haben wir dieses als Basis verwendet. Ihr könnt aber auch ein anderes, möglichst mildes Öl wie beispielsweise Sonnenblumenöl verwenden. Achtet darauf, dass das Öl nicht zu dominant ist, sonst kommt der Geschmack der Aromaten nicht so gut zur Geltung. Gewürzölen aus dem Supermarkt werden oft Aromen zugesetzt, daher sind diese intensiver. Bei uns aber ist alles Natur – und dazu gesünder!


Unser Fazit:


Die Zubereitung ist super unkompliziert, und alle drei Öle sind wirklich sehr lecker. Der Erbsen-Dip bekommt durch das Zitronenöl ein super frisches Aroma. Das Chiliöl ist perfekt auf der Pizza und das Basilikumöl peppt den Sommerklassiker Tomate-Mozzarella richtig toll auf. Tipp: Die Gewürzöle sind auch ein schönes Mitbringsel für die Gastgeber einer Grillparty.

Dein Kommentar

Bewertung oder Kommentar eingeben