Lamm-Falafel-Spieße mit Feigen-Dattel-Chutney
Rezepte mit Herz

kreativ & fix mit meinem Thermomix ®

www.rezeptemitherz-mag.de

Suche

Lamm-Falafel-Spieße mit Feigen-Dattel-Chutney

Lamm-Falafel-Spieße - GEFU|Lamm-Falafel-Spieße mit Feigen-Dattel-Chutney
© Lamm-Falafel-Spieße - GEFU
PT40M
Zeit 40 Min.
Level mittel Portionen 4 Portionen

- Anzeige -

Zusammen mit GEFU präsentieren wir euch dieses unglaublich leckere und ungewöhnliche Grillrezept für Lamm-Falafel-Spieße.

Zutaten
1 Schalotte
4 frische Feigen (alternativ getrocknet)
6 entsteinte Datteln
20 gPflanzenöl
20 gbrauner Rohrzucker
50 gheller Balsamico-Essig
25 gHolunderblütensirup
1 Msp.Kardamom
1 Msp.Koriander
4 Eier
250 gKichererbsen (Dose)
1 Knoblauchzehe
2 Frühlingszwiebeln
100 gjapanisches Panko-Paniermehl
50 gMehl
1 TLBackpulver
1 Msp.Kreuzkümmel
Salz und Pfeffer
1/2 Bund Koriander (alternativ Blattpetersilie)
50 gSesam
600 gLammrücken
Salz und Pfeffer
4 Zweig/eThymian
2 Zweig/eRosmarin

Zubereitung

Zubereitung Chutney:
Schalotte abziehen, mit Feigen und Datteln in den Mixtopf geben und 10 Sek./Stufe 5 hacken. Öl und Zucker zugeben und 5 Min./100 °C/Stufe 1 andünsten. Essig, Holundersirup, Kardamom und Koriander durch die Deckelöffnung zugeben und 5 Min./100 °C/Stufe 1 ohne Messbecher einkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zubereitung Falafel:
Eier trennen, Eigelb und Eiweiß jeweils kühl stellen. Kichererbsen in ein Sieb geben, unter fließendem Wasser abspülen und kalt stellen. Knoblauch abziehen. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und einige Blättchen für die Deko beiseite legen. Restlichen Koriander, Kichererbsen, Knoblauch, Frühlingszwiebelringe, Panko-Paniermehl, Mehl, Backpulver, Eigelb, Kreuzkümmel und Koriander in den Mixtopf geben, und 20 Sek./Stufe 4,5 zu einem Teig mixen. Falafelteig in eine Schüssel umfüllen, Mixtopf spülen und gründlich abtrocknen.

Eiweiß in den Mixtopf geben, Schmetterling einsetzen und 4 Min./Stufe 3,5 zu Eischnee schlagen. Unterdessen aus dem Falafelteig 12 tischtennisballgroße Bällchen formen. Eischnee und Sesam jeweils in eine Schale füllen. Falafelbällchen zuerst im Eischnee und dann im Sesam wenden.

Zubereitung Spieße:
Lammrücken gegen die Faser in 12 gleiche Stücke schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen. Jeweils 3 Fleischstücke und 3 Falafelbällchen auf Grillspieße aufspießen. Spieße mit direkter Hitze von jeder Seite ca. 3 Minuten grillen (alternativ in der Pfanne braten). Rosmarin und Tymian waschen, trocken schütteln.

Spieße auf Tellern anrichten und mit Rosmarin und Thymian dekorieren. Chutney mit Korianderblättchen bestreuen und mit den Spießen servieren.

Portionen

625 kcal, 46 g E, 18 g F, 58 g KH

Messer und viele weitere praktische Küchenhelfer findet ihr bei https://www.gefu.com/

 Kategorie: Hauptgerichte & Beilagen

Angebot
Diese Website verwendet Cookies, um ein Dir gutes Surf-Erlebnis zu ermöglichen.

Dazu gehören

  1. wesentliche Cookies, für den Betrieb der Website zwingend erforderlich
  2. Statistik Cookies: zur Verbesserung unserer Website, bitte erlaube uns das
  3. Marketing Cookies: Facebook Pixel - zur Messung unserer Facebook-Aktionen

Du kannst selbst entscheiden, was Du zulassen möchtest. Siehe dazu auch unsere Datenschutzseite.

Datenschutzhinweise Impressum
Diese Website verwendet Cookies, um ein Dir gutes Surf-Erlebnis zu ermöglichen.

Dazu gehören

  1. wesentliche Cookies, für den Betrieb der Website zwingend erforderlich
  2. Statistik Cookies: zur Verbesserung unserer Website, bitte erlaube uns das
  3. Marketing Cookies: Facebook Pixel - zur Messung unserer Facebook-Aktionen

Du kannst selbst entscheiden, was Du zulassen möchtest. Siehe dazu auch unsere Datenschutzseite.

Datenschutzhinweise Impressum
Die Cookie-Einstellungen wurden gespeichert.