Nuss-Nougat-Schnecken am Stiel mit Cashew-Guss - Thermomix-Rezept®
Rezepte mit Herz

www.rezeptemitherz-mag.de

Suche

Nuss-Nougat-Schnecken am Stiel mit Cashew-Guss - Thermomix-Rezept®

Nuss-Nougat-Schnecken am Stiel mit Cashew-Guss - Rezepte mit Herz|Nuss-Nougat-Schnecken am Stiel mit Cashew-Guss
© Nuss-Nougat-Schnecken am Stiel mit Cashew-Guss - Rezepte mit Herz
PT65M
Zeit 65 Min + Wartezeit
Level leicht Portionen 12 Stücke

Wenn der Duft nach frisch gebackenen Hefeschnecken durch das Haus weht, dann ist die ganze Familie glücklich. Mit unserem Grundteig, sechs Füllungen und sechs Toppings stellt ihr euch kinderleicht eure Lieblings-Cinnamonrolls zusammen -
zusammengestellt in einem praktischen E-BOOK zum Download!

Freut euch auf:

  • Grundrezept Cinnamon Rolls
  • Klassische Cinnamon Rolls mit Frischkäse-Guss
  • Himbeer-Schnecken
  • Kürbis-Zimtschnecken mit weißer Schokolade
  • Mandel-Schneckenkuchen mit Hagelzucker
  • Frischkäse-Schnecken mit Zitronen-Zuckerguss
  • Nuss-Nougat-Schnecken am Stiel mit Cashew-Guss

Holt euch jetzt euer Exemplar als Dankeschön für eure Treue!

Zum Rezepte mit Herz E-BOOK "Cinnamon Rolls - 1 Teig 7x himmlischer Genuss"

Zutaten
Grundteig:
300 gMilch
20 gHefe oder 1 Päckchen Trockenhefe (7 g)
70 gZucker
70 gButter
2 Eier
700 gMehl
5 gSalz
Weitere Zutaten:
150 gNuss-Nougat-Creme
1/2 TLZimt
50 gPecannusskerne
30 gHonig
30 gweiche Butter
1 Prise/nSalz
18 gZitronensaft
Mehl zum Arbeiten
außerdem 12 Holzstiele für Eis

Zubereitung

1. Hefeteig nach Grundrezept zubereiten und gehen lassen. Mixtopf spülen. Backofen auf 180 °C (160 °C Umluft) vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen.

2. Teig in zwei Portionen teilen. Eine Teigportion auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 5 mm dick zu einem Rechteck ausrollen. Die Hälfte der Nuss-Nougat-Creme auf dem Rechteck verstreichen, mit der Hälfte des Zimts bestäuben. Pecannüsse im Mixtopf 5 Sek./Stufe 5 zer­kleinern und die Hälfte auf der Nuss-Nougat-Creme verteilen.

3. Teig eng zu einer kleinen Rolle aufrollen, in 6 Scheiben schneiden und auf das Backblech legen. Gesamten Vorgang wieder­holen, Schnecken abdecken und ca. 20 Min. gehen lassen.

4. Mixtopf spülen, Ei und 5 g Milch darin 1 Sek./Stufe 3 verquirlen. Zimtschnecken damit bestreichen und jeweils mit einem scharfen, spitzen Messer vorsichtig seitlich in den Teig schneiden. In diesen Schnitt jeweils 1 Holzstiel hineindrücken. Nuss-Nougat-Schnecken im heißen Backofen ca. 30 Min. goldbraun backen. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

5. Für den Guss die Cashewkerne mit kochendem Wasser übergießen und ca. 15 Min. quellen lassen. Cashews abgießen, mit 30 g Milch, Honig, Butter, Salz und Zitronensaft in den Mixtopf geben und 20 Sek./Stufe 4 mixen. Bei Bedarf zwischendurch mit dem Spatel vom Rand herunterschieben und weitermixen. Guss auf die Nuss-Nougat-Schnecken träufeln und vor dem Servieren trocknen lassen.

Unser Tipp für Euch: Die Eisstäbchen bekommt ihr in der Haushaltsabteilung von gut sortierten Supermärkten oder im Internet, z. B. bei www.amazon.de

Mini-Rolls: Auch ohne Stiel machen die Schnecken eine super Figur. Und mit ihrer feinen Nuss-Nugat-Füllung sind sie besonders bei Kindern der absolute Hit

Portionen

ca. 475 kcal – 10 g E – 20 g F – 61 g KH

 Kategorie: Desserts & Süßes