Rezepte mit Herz

kreativ & fix mit meinem Thermomix ®

rezeptemitherz-mag.de

Suche

Aperol-Spritz-Törtchen aus dem Thermomix®

Aperol-Spritz-Törtchen - Rezept mit Herz|Aperol-Spritz-Törtchen
© Aperol-Spritz-Törtchen - Rezept mit Herz
PT40M
Zeit 40 Min. + Waretzeit
Level leicht Portionen 9 Stück
Sie haben einen Content-Blocker installiert. Dieser hat die Social-Media-Buttons leider blockiert.
Zutaten
Zutaten Biskuit:
6 Eier
150 g Zucker
90 g Mehl
20 g Kakaopulver
30 g Speisestärke
2 TL Backpulver
Zucker zum Bearbeiten
Zutaten Creme:
150 g eiskalte Schlagsahne
350 g Ricotta
80 g Orangensaft
1/2 TL abgeriebene Orangenschale
55 g Zucker
6 Blatt Gelatine
Zutaten Guss:
70 g Aperol
100 g Prosecco
30 g Wasser
1 TL Zucker
2 Blatt Gelatine
50 g Zartbitterschokolade
Orangenspalten zum Verzieren

Für dich empfohlen

WUUFO Spritzschutz für Thermomix Monsieur Cuisine
WUUFO – Spritzschutz für Thermomix & Monsieur Cuisine
9,95 € **

Zubereitung

  1. Für den Biskuit den Backofen auf 180 °C (Um- luft: 160 °C) vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. Eier und Zucker in den Mixtopf geben. Schmetterling einsetzen und 6 Min./37 °C/Stufe 4 ohne Messbecher schlagen. Danach weitere 6 Min./Stufe 4 ohne Messbecher schlagen. Restliche Zutaten für den Biskuit links und rechts auf die Masse sieben und 5 Sek./Stufe 3 mischen. Schmetterling entfernen.

  3. Masse auf das Backblech geben und gleichmäßig verstreichen. Im heißen Backofen 14–17 Minuten backen, bis der Biskuit auf Fingerdruck leicht nachgibt. Auf ein mit Zucker bestreutes Küchentuch stürzen, Backpapier abziehen. Biskuitplatte auskühlen lassen.

  4. Mixtopf eiskalt spülen. Sahne einfüllen und 10-20 Sek./ Stufe 10 mit Sichtkontakt halb steif schlagen. Umfüllen. Ricotta, Orangensaft und -schale und Zucker in den Mixtopf geben, 20 Sek./Stufe 5 verrühren. Gelatine grob zerbröckeln, zugeben und 5 Min./60 °C/Stufe 4 auflösen. Masse 10–15 Minuten kühl stellen, bis sie zu gelieren beginnt.

  5. Inzwischen aus dem Biskuit mit Hilfe von Dessertringen oder einem Glas 9 Kreise (à 8 cm Durchmesser) ausstechen. Kreise mit Dessertringen umlegen und auf ein Tablett oder Backblech stellen. Sobald die Creme zu gelieren beginnt, Sahne zugeben, mit dem Spatel vorsichtig unterheben. Creme auf die Biskuitböden füllen. Mindestens 2 Stunden kalt stellen.

  6. Für den Guss Aperol, Prosecco, Wasser und Zucker in den Mixtopf geben. Gelatine grob zerbröckeln, zugeben und 5 Min./60 °C/Stufe 4 auflösen. Guss gleichmäßig auf die Törtchen gießen und mindestens weitere 2 Stunden kalt stellen.

  7. Vor dem Servieren Törtchen aus den Dessertringen lösen. Schokolade in Stücken in den Mixtopf geben und 6 Min./50 °C/ Stufe 1 schmelzen. Kurz abkühlen lassen, dann mithilfe eines Teelöffels in Linien über die Törtchen verteilen. Trocknen lassen. Nach Belieben mit Orangenspalten anrichten.

Portionen

Pro Stück: ca. 375 kcal 14 g E – 15 g F – 43 g KH

 Kategorien: Desserts & Süßes, Kuchen & Torten

Dein Kommentar

Bewertung oder Kommentar eingeben

**Wir erhalten für die Weiterleitung bei Kauf eine kleine Provision, der Preis für euch bleibt aber gleich.
Mehr zu Affiliate-Links erfahrt ihr hier:
https://rezeptemitherz-mag.de/affilate-info/

Angebot