Rezepte mit Herz

kreativ & fix mit meinem Thermomix ®

rezeptemitherz-mag.de

Suche

Eierragout aus dem Thermomix®

Eierraggout - Rezepte mit Herz|Eierragout aus dem Thermomix
© Eierraggout - Rezepte mit Herz
Logo: 'Rezepte mit Herz' für den Thermomix
PT55M
Zeit 55 Min.
Level leicht Portionen 4 Pers
Sie haben einen Content-Blocker installiert. Dieser hat die Social-Media-Buttons leider blockiert.

Kochen mit Christa
Unsere Meisterin der ländlichen Hauswirtschaft serviert einen kräftigen Saison-Klassiker, der die ganze Familie satt und glücklich macht. Ein super Rezept übrigens auch, um übrig gebliebene Ostereier zu verwerten ...

Zutaten
250 gBasmati-Reis
1000 gWasser
1 TLSalz
1 TLÖl
8 Eier
3 Möhren
1 Kohlrabi
1 Zwiebel (mittelgroß)
1/2 Bund Schnittlauch
30 gButter
30 gMehl
250 gWasser
150 gMilch
1 ELGemüsebrühpulver
Salz
Pfeffer
Frühlingszwiebeln und Gartenkresse nach Belieben

Zubereitung

  1. Reis in den Gareinsatz einwiegen und unter fließendem Wasser gut wässern. 1000 g Wasser, Salz und Öl in den Mixtopf geben, Gareinsatz einhängen, Deckel schließen. Eier heiß waschen und in den Varoma legen. Varoma aufsetzen, 20 Min./Varoma/Stufe 1 garen. Reis herausnehmen, warm stellen und die Eier weitere 5 Min./ Varoma/Stufe 1 garen.
  2. In der Zwischenzeit Möhren und Kohlrabi schälen, Zwiebel abziehen und alles in grobe Stücke schneiden. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in Röllchen schneiden.
  3. Varoma beiseitestellen, Garflüssigkeit ausgießen, Mixtopf abtrocknen. Zwiebel in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Butter zugeben und alles 2,5 Min./120 °C (TM31: Varoma)/ Stufe 1 andünsten. Mehl darüberstäuben und 2 Min./100 °C/Stufe 1 andünsten. Möhren und Kohlrabi in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern.
  4. 250 g Wasser, Milch und Gemüsebrühpulver dazugeben, Gemüse vom Rand schieben und 10 Min./90 °C/ Linkslauf/Stufe 1 kochen. Danach weitere 5 Min./100 °C/ Linkslauf/Stufe 1 kochen.
  5. Währenddessen die Eier pellen. 4 Eier in Scheiben schneiden, 4 Eier halbieren. Schnittlauch und Eischeiben zum Ragout geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Ragout mit Eihälften und Reis servieren. Mit Frühlingszwiebelringen und Kresse bestreuen.
Portionen

pro Portion: ca. 520 kcal – 21 g E – 18 g F – 68 g KH

  • Alle Zutaten im Überblick
    Alle Zutaten im Überblick
  • ein Lieblingsrezept von Oma Christa
    ein Lieblingsrezept von Oma Christa
  • schmeckt auch lecker mit Kartoffeln
    schmeckt auch lecker mit Kartoffeln

 Kategorien: All-in-One, Hauptgerichte & Beilagen, Vegetarisch & Vegan

Angebot
Die Website nutzt Cookies & Statistik zur Verbesserung der Nutzung

Sie können wählen, was Sie erlauben möchten (siehe unsere Datenschutzseite):

  1. notwendige Cookies, für den Betrieb der Website zwingend erforderlich
  2. funktionelle Cookies, ohne die funktioniert unsere Website nicht so gut
  3. Statistik Cookies: zur Verbesserung unserer Website, bitte erlauben Sie uns das
  4. Marketing-Cookies: Facebook Pixel - zur Messung unserer Facebook-Aktionen
  5. Externe Medien: zum Beispiel Videos (YouTube, Vimeo), Landkarten
Die Website nutzt Cookies & Statistik zur Verbesserung der Nutzung

Sie können wählen, was Sie erlauben möchten (siehe unsere Datenschutzseite):

  1. notwendige Cookies, für den Betrieb der Website zwingend erforderlich
  2. funktionelle Cookies, ohne die funktioniert unsere Website nicht so gut
  3. Statistik Cookies: zur Verbesserung unserer Website, bitte erlauben Sie uns das
  4. Marketing-Cookies: Facebook Pixel - zur Messung unserer Facebook-Aktionen
  5. Externe Medien: zum Beispiel Videos (YouTube, Vimeo), Landkarten
Die Cookie-Einstellungen wurden gespeichert.