Rezepte mit Herz

kreativ & fix mit meinem Thermomix ®

rezeptemitherz-mag.de

Suche

Eisbergsalat zerkleinern im Thermomix®

|Thermomix Hack: Eisbergsalat zerkleinern

Eisbergsalat ist ein wahrer Tausendsassa, was die Variationen angeht. Die festen Salatköpfe sind die ideale Grundlage für gemischte Salat oder Salate mit speziellen Dressings. Wir haben getestet, wie das Ergebnis ist, wenn man den Eisbergsalat im Thermomix in mundgerechte Stücke zerkleinert. Top oder Flop? Schaut euch das Ergebnis an.

So geht’s:

Vom Eisbergsalat die äußeren Blätter entfernen, dann Salat mit einem Messer vierteln. Viertel in zwei Portionen in den Mixtopf geben und je 30 Sek./Teigstufe zerkleinern. Wer lieber größere Stücke mag, beginnt mit 20 Sekunden und passt die weitere Mixzeit entsprechend an.

Top oder Flop?

Wir sagen top. Die Stücke werden nicht zu klein, sondern haben eine schöne Größe. Die Teigstufe ist ideal dafür, da die Blätter langsam zerkleinert werden und sich die Gefahr von Salatbrei dadurch minimiert. Zu lange sollte man natürlich trotzdem nicht mixen. Allerdings sollte der Salat recht fix gegessen werden, er verliert mit der Zeit seine Knackigkeit.

https://www.youtube.com/watch?v=pSbMa1il02w? (400)

Unser Fazit:

Ideal für alle, die einfach keine Lust haben, von Hand zu schnippeln oder wenn man größere Mengen zubereiten möchte. Manche geben noch Wasser mit in den Mixtopf, um den Salat gleichzeitig zu waschen. Wir haben bewusst darauf verzichtet, dabei werden einfach zu viele Vitamine ausgeschwemmt.

Zum Eisbergsalat passt unser schnelles Joghurtdressing mit Mandarinen.

Dein Kommentar

Bewertung oder Kommentar eingeben
Angebot