Rezepte mit Herz

kreativ & fix mit meinem Thermomix ®

rezeptemitherz-mag.de

Suche

Flammkuchen - 4-mal anders - Thermomix® Rezept

Flammkuchen 4-mal anders - Rezepte mit Herz|Flammkuchen - 4-mal anders
© Flammkuchen 4-mal anders - Rezepte mit Herz
Logo: 'Rezepte mit Herz' für den Thermomix
PT30M
Zeit 30 Min.
Level leicht Portionen 4 Portionen
Sie haben einen Content-Blocker installiert. Dieser hat die Social-Media-Buttons leider blockiert.

Hauchdünner Boden, abwechslungsreicher Belag.

Flammkuchen oder französisch Tarte Flambée, zeichnet sich durch ihren dünnen, knusprigen Boden aus. Im Elsaß trifft man sich häufig mit Freunden, teilt den Flammkuchen und kann so unterschiedliche Variationen genießen. Unser Tipp für die kleine Runde: einfach den Flammkuchen unterteilen und verschiedene Varianten auf einer Teigplatte.

Zutaten
FÜR DEN TEIG
250 gMehl
30 gPflanzenöl
1 TLSalz
120 glauwarmes Wasser
Mehl zum Arbeiten
FÜR DIE SCHMANDCREME
200 gSchmand
1/2 TLSalz
1/4 TLPfeffer
1 Msp.geriebene Muskatnuss
BELAG -> KLASSIKER
1 rote Zwiebel
50 gSchinkenspeckwürfel
BELAG -> CAPRESE
60 gMozarella
3 - 4 Kirschtomaten
Einige Blätter Basilikum
BELAG-> VEGGIE HIT
100 gHokkaido-Kürbis
1/2 rote Paprika
1 kleine rote Zwiebel
getrockneter Thymian
BELAG -> KIDS HIT
70 gMiniwürstchen
100 gMais (Dose)

Kennst Du schon unser neustes E-BOOK?

Rezept-E-BOOK Kühlschranktorten

Coole Kühlschranktorten
Bestelle unseren Newsletter und erhalte unser E-BOOK "Kühlschranktorten" ohne Backen zum Download als Dankeschön für deine Treue!

Zubereitung

  1. Für den Teig alle Zutaten in den Mixtopf geben und 20 Sek./Teigstufe kneten. Den Teig mit der Hand noch mal durchkneten, in Frischhaltefolie wickeln und 30 Minuten bei Zimmertemperatur ruhen lassen.
  2. Den Backofen auf 190 °C Umluft (Ober-/Unterhitze nicht empfehlenswert) vorheizen, ein oder zwei Backbleche mit Backpapier belegen.
  3. Den Teig auf etwas Mehl zu einem Rechteck in Backblechgröße (ca. 30x 40 cm) ausrollen und auf ein Backblech legen.
    Alternativ den Teig in vier Portionen teilen, zu dünnen Fladen (ca. 2 mm dick) ausrollen, je zwei Fladen auf ein Backblech legen.
  4. Für die Schmandcreme alle Zutaten in den Mixtopf geben und 10 Sek./Stufe 3,5 vermengen. Creme mit einem Löffel gleichmäßig auf dem Teig verteilen.
  5. Die verschiedenen Beläge jeweils auf ein Viertel des großen Flammkuchens oder auf je einen kleinen Fladen verteilen.
  6. Im heißen Ofen (bei 2 Backblechen mit zwei Einschubleisten arbeiten) in den vorgeheizten Ofen schieben und 12–15 Min. backen, bis die Ränder knusprig braun sind. Sofort in Stücke schneiden und heiß servieren.

Unser Tipp:

Natürlich könnt Ihr auch nur eine Belag-Variante zubereiten – dann einfach die Mengen von diesem Belag vervierfachen.

 Kategorien: Pizza & Pasta, Hauptgerichte & Beilagen

Dein Kommentar

Bewertung oder Kommentar eingeben