Rezepte mit Herz

kreativ & fix mit meinem Thermomix ®

rezeptemitherz-mag.de

Suche

Datschkuchen aus dem Thermomix®

Datschkuchen - Rezepte mit Herz|Datschkuchen
© Datschkuchen - Rezepte mit Herz
Logo: 'Rezepte mit Herz' für den Thermomix
PT60M
Zeit 60 Min. plus Wartezeit
Level leicht Portionen 8 Stück
Sie haben einen Content-Blocker installiert. Dieser hat die Social-Media-Buttons leider blockiert.

Hefeteig-Klassiker aus dem Schwarzwald - mit vegetarischem Topping.

Das Rezept ist aus unserer Rezeptsammlung Preiswerte Woche. Dort findet ihr viele weitere Rezept-Ideen und Tipps für cleveres mixen und sparen - schaut am besten gleich mal rein! Es erwarten euch schnelle & preiswerte Rezepte für jeden Tag - maximal 2,50 € pro Portion!

Zutaten
250 - 300 glauwarmes Wasser
1/2 Würfelfrische Hefe (21 g)
1 Prise/nZucker
440 gDinkelmehl (Type 630)
60 gRoggenvollkornmehl
2 TLSalz
1 kleine Zucchini
1 Möhre
200 gChampignons
1/2 Bund Frühlingszwiebeln
500 gSchmand
Salz, Pfeffer, Muskat nach Geschmack
Öl für die Schüsselund die Hände
Mehl zum Arbeiten

Kennst Du schon unser neustes E-BOOK?

7 süße Party-Hits für Kinder aus dem Thermomix

Süße Party-Hits für Kids
Bestelle unseren Newsletter und erhalte unser E-BOOK "Süße Partyhits" zum Download als Dankeschön für deine Treue!

Zubereitung

  1. 100 g lauwarmes Wasser, die Hefe und Zucker und Salz in den Mixtopf geben, 2 Min./37 °C/ Stufe 2 erwärmen. 100 g Dinkelmehl zugeben und 3 Min./Teigstufe kneten. Den Vorteig abgedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Min. gehen lassen.
  2. 340 g Dinkelmehl, Roggenmehl, Salz und 150-200 g Wasser zugeben 4 Min./Teigstufe kneten (Teig sollte eine weiche Konsistenz haben). Teig in eine geölte Schüssel geben und abgedeckt an einem warmen Ort ca. 2 Std. gehen lassen.
  3. Den Backofen auf 230 °C (210 °C Umluft) vorheizen.
  4. Zucchini und Möhre in streichholzdünne Streifen (Julienne) schneiden, die Champignons in Scheiben und Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden.
  5. Den Teig mit leicht eingeölten Händen auf einer bemehlten Fläche zu einer Rolle formen. Davon 8 gleich große Teile abstechen und jeweils zu ovalen Fladen mit Rand formen und auf 2 mit Backpapier belegte Backbleche legen.
  6. Schmand mit Salz, Pfeffer und nach Belieben Muskat würzen. In die Vertiefung der Teigstücke jeweils 2 gehäufte EL Schmand geben. und nach Belieben mit Möhre und Zucchini, Frühlingszwiebeln und Champignons belegen.
  7. Die Datschkuchen blechweise im heißen Ofen ca. 18 Min. backen. Noch warm servieren, sie schmecken aber auch am nächsten Tag noch kalt. Dazu passt ein Blattsalat mit Kirschtomaten.

Pro Stück: ca. 355 kcal – 11 g E – 14 g F – 46 g KH

 Kategorien: Pizza & Pasta, Brot & Backwaren

Dein Kommentar

Bewertung oder Kommentar eingeben