Rezepte mit Herz

kreativ & fix mit meinem Thermomix ®

rezeptemitherz-mag.de

Suche

Hot-Dog-Pasta aus dem Thermomix

Hot-Dog-Pasta - Rezepte mit Herz|Hot-Dog-Pasta
© Hot-Dog-Pasta - Rezepte mit Herz
Logo: 'Rezepte mit Herz' für den Thermomix
PT25M
Zeit 25 Min.
Level leicht Portionen 4 Portionen
Sie haben einen Content-Blocker installiert. Dieser hat die Social-Media-Buttons leider blockiert.

Nudeln mal anders.

Das Rezept ist aus unserer Rezeptsammlung Preiswerte Woche. Dort findet ihr viele weitere Rezept-Ideen und Tipps für cleveres mixen und sparen – schaut am besten gleich mal rein! Es erwarten euch schnelle & preiswerte Rezepte für jeden Tag – maximal 2,50 € pro Portion!

Zutaten
85 gCornichons
65 gGurkenessig
400 gWürstchen
1 Zwiebel
20 gÖl
350 gMilch
200 gKetchup
100 gWasser
2 TLGemüsebrühe
1 ELScharfer Senf
1 ELSüßer Senf
300 gBandnudeln
Salz
Pfeffer

Für dich empfohlen

WunderSlicer von Wundermix Gemüseschneider für den Thermomix Variante 2
WunderSlicer® von Wundermix - Gemüseschneider für den Thermomix - Variante 2
109,95 €

**Wir erhalten für die Weiterleitung bei Kauf eine kleine Provision, der Preis für euch bleibt aber gleich.
Mehr zu Affiliate-Links erfahrt ihr hier:
https://rezeptemitherz-mag.de/affilate-info/

Zubereitung

  1. Zwiebel in groben Stücken in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Öl hinzufügen und 2 Min/Varoma/Stufe 1 andünsten.
  2. Cornichons und Gurkenessig in den Mixtopf geben und 2 Sek./Stufe 5 zerkleinern.
  3. Milch, Ketchup, Wasser, Gemüsebrühe sowie die Senfsorten hinzufügen und 7 Min./100 °C/Stufe 1 aufkochen.
  4. Würstchen in Scheiben schneiden und zusammen mit den Bandnudeln hinzufügen und 10 Min./100 °C/Linkslauf/Rührstufe kochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.
Portionen

Pro Portion: ca. 720 kcal – 24 g E – 40 g F – 63 g KH

 Kategorien: Kinder- & Familienrezepte, Pizza & Pasta, Hauptgerichte & Beilagen, All-in-One

Kommentare

  • Birgit vor 1 Monat 10

    Ein echt schnelles Gericht, was unter ner halben Stunde benötigt.
    Und das stimmt hier auch.
    Aber es gibt trotzdem leider was zu bemängeln.
    Im Rezept kommt als erstes das die Gurken mit Gurkenessig gemixt werden soll, dann steht aber nicht das die raus genommen werden sollen. Also die anderen Schritte nach Anleitung gemacht. Dann steht da auf einmal kurz vor Schluss, Gurken und Gurkenessig hinzufügen. Mmh ist ja bei uns schon mit drin.
    Daher den Punkt übersprungen.
    Gewürzt usw.
    Am Ende kam eine Pasta raus, wo ich mir dachte, na hoffentlich sind die Nudeln durch.
    Aber ja, waren sie. Ich habe wieder kräftig gewürzt, aber das war auch gut so.
    Insgesamt eine echt leckere Sache.
    Definitiv zu empfehlen. Ich behaupte mal, es macht keinen Unterschied ob die Gurke am Anfang drin geblieben ist, oder nicht.
    Erinnert definitiv an Hotdog und hat eine tolle Konsistenz.
    Ein Rezept was wir definitiv weiter empfehlen, auch wenn es einen kleinen Fehler in der Anleitung hatte.

    • Rezepte mit Herz vor 1 Monat 00

      Liebe Birgit,
      vielen Dank für dein ausführliches Feedback und klasse, dass dir die Pasta so gut gefallen hat. Das Rezept bzw. die Zubereitungsschritte haben wir jetzt optimiert:)

Dein Kommentar

Bewertung oder Kommentar eingeben