Rezepte mit Herz

kreativ & fix mit meinem Thermomix ®

rezeptemitherz-mag.de

Suche

Niedersächsische Hochzeitssuppe aus dem Thermomix

Niedersächsische Hochzeitssuppe - Rezepte mit Herz|Niedersächsische Hochzeitssuppe
© Niedersächsische Hochzeitssuppe - Rezepte mit Herz
Logo: 'Rezepte mit Herz' für den Thermomix
PT40M
Zeit 40 Min.
Level leicht Portionen 4 Portionen
Sie haben einen Content-Blocker installiert. Dieser hat die Social-Media-Buttons leider blockiert.

Hier lohnt sich der minimale Aufwand in jedem Fall.

Die Suppe lässt sich super vorbereiten – Eierstich, Fleischklößchen und Suppennudeln könnt ihr bequem einen Tag vor dem Servieren machen

Zutaten
Zutaten Eierstich:
2 Eier
60 gMilch
1/2 TLSalz
1 Prise/nMuskat
optional 15 g Petersilienblätter
Zutaten Fleischklößchen:
250 ggemischtes Hackfleisch
1 Ei
30 gPaniermehl
1/2 TLSalz
1/4 TLPfeffer
Zutaten Suppe:
3 TLGemüsebrühpaste oder Hühnerbrühpaste
750 gWasser
50 ggegarte Suppennudeln
1 Glas Spargelabschnitte (170 g Abtropfgewicht)
Fleischklößchen (s. oben)
Eierstich (s. oben)

Für dich empfohlen

WunderSlicer von Wundermix Gemüseschneider für den Thermomix Variante 2
WunderSlicer® von Wundermix - Gemüseschneider für den Thermomix - Variante 2
109,95 €

**Wir erhalten für die Weiterleitung bei Kauf eine kleine Provision, der Preis für euch bleibt aber gleich.
Mehr zu Affiliate-Links erfahrt ihr hier:
https://rezeptemitherz-mag.de/affilate-info/

Zubereitung

FÜR DEN EIERSTICH:

  1. Alle Zutaten in den Mixtopf geben, 10 Sek./Stufe 8 vermischen. Eine flache, feuerfeste Form, die in das Garkörbchen passt, einfetten. Die Ei-Masse in die Form füllen und mit Frischhaltefolie fest verschließen.
  2. Den Mixtopf ausspülen.
  3. Wasser bis zur ersten Markierung in den Mixtopf füllen, Garkörbchen einsetzen und die feuerfeste Schale mit der Ei-Masse hineinsetzen und 20 Min./Varoma/Stufe 1 garen.
  4. Die Masse 10-15 Minuten abkühlen lassen und in Würfel schneiden.

FÜR DIE FLEISCHKLÖSSCHEN:

  1. Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 2 Min./Teigstufe verkneten.
  2. Die Masse mit angefeuchteten Händen zu kleinen Klößchen (à ca. 1 cm Ø) formen. Dazu jeweils mit einem Teelöffel etwas von der Masse abstechen und dann zwischen den Händen rollen.
  3. Die Klößchen in einen Topf mit siedendem Wasser geben und 4–5 Minuten garen. Sie sind fertig, wenn sie an die Oberfläche kommen. Mit einer Schaumkelle aus dem Wasser heben, gut abtropfen lassen.

FÜR DIE SUPPE:

  1. Die Brühpaste und Wasser in den Mixtopf geben und 10 Min./100 °C/Stufe 1 aufkochen.
  2. Die restlichen Zutaten hinzugeben und 5 Min./90 °C/ Linkslauf/Rührstufe erhitzen und servieren.
Portionen

pro Portion: ca. 340 kcal – 23 g E – 19 g F – 19 g KH

 Kategorie: Suppen & Eintöpfe

Dein Kommentar

Bewertung oder Kommentar eingeben