Rezepte mit Herz

kreativ & fix mit meinem Thermomix ®

rezeptemitherz-mag.de

Suche

Rote-Bete-Pulver aus dem Thermomix

Rote-Bete-Pulver - Rezepte mit Herz|Rote-Bete-Pulver
© Rote-Bete-Pulver - Rezepte mit Herz
Logo: 'Rezepte mit Herz' für den Thermomix
PT8M
Zeit 8 - 12 Std.
Level leicht Portionen 50 g
Sie haben einen Content-Blocker installiert. Dieser hat die Social-Media-Buttons leider blockiert.

Rote-Bete-Pulver verleiht Porridge, Bowls, Pfannkuchenteig und mehr ganz natürlich eine tolle Farbe.

Zutaten
500 gRote Bete

Kennst Du schon unser neustes E-BOOK?

7 süße Party-Hits für Kinder aus dem Thermomix

Süße Party-Hits für Kids
Bestelle unseren Newsletter und erhalte unser E-BOOK "Süße Partyhits" zum Download als Dankeschön für deine Treue!

Zubereitung

  1. Rote Bete mit dem Sparschäler schälen, vierteln und im Mixtopf 10 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Masse nach unten schieben und erneut 10 Sek./Stufe 5 zerkleinern.
  2. Masse auf einem Backblech verteilen. Backofen auf 60 °C Umluft (Ober-/Unterhitze nicht geeignet) vorheizen und das Backblech in den Ofen schieben. Mithilfe eines Holzlöffels die Ofentür einen Spalt offen halten. Masse 8–12 Std., am besten über Nacht, im Ofen trocknen lassen, bis sie ganz trocken ist. Mehrmals prüfen – wenn die Masse noch zu feucht ist, Zeit zugeben.
  3. Getrocknete Rote-Bete-Raspel in den Mixtopf geben und 2 × 10 Sek./Stufe 10 pulverisieren, zwischendurch herunterschieben. Pulver in Gläschen füllen und verschließen. An einem dunklen, kühlen und trockenen Ort aufbewahren.

Haltbarkeit: ca. 6 Monate

Portionen

Pro TL (ca. 5 g): ca. 15 kcal – 1 g E – 0 g F – 4 g KH

 Kategorie: Vegetarisch & Vegan

Dein Kommentar

Bewertung oder Kommentar eingeben