Rezepte mit Herz

kreativ & fix mit meinem Thermomix ®

rezeptemitherz-mag.de

Suche

Hefekranz mit Johannisbeer-Konfitüre aus dem Thermomix®

Hefekranz mit Johannisbeer-Konfitüre - Rezepte mit Herz|HEFEKRANZ MIT JOHANNISBEER-KONFITÜRE
© Hefekranz mit Johannisbeer-Konfitüre - Rezepte mit Herz
Logo: 'Rezepte mit Herz' für den Thermomix
PT40M
Zeit 40 Min. + Wartezeit
Level leicht Portionen 8
Sie haben einen Content-Blocker installiert. Dieser hat die Social-Media-Buttons leider blockiert.

Schnell gemixt - die Faltentechnick ist sehr einfach!

Hefekranz geht immer ❤️ und er passt mit dem Herz-Muster nicht nur zum Muttertag.

Wir haben ihn mit Johannisbeere-Konfitüre gefüllt, es passt aber auch jede andere leckere Marmelade.

Die Herzen im Teig sind ganz einfach umzusetzen. Unten in der Bildergalerie findet ihr die Anleitung.

Zutaten
250 gMilch
1/2 WürfelWürfel Hefe (20 g)
70 gButter in kleinen Stücken
60 gZucker
1 Ei
500 gMehl (Type 550)
1 TLSalz
50 gJohannisbeere-Konfitüre oder -Gelee (oder andere rote Sorte, z. B. Waldfrüchte)
Mehl zum Arbeiten
Puderzucker zum Bestäuben

Kennst Du schon unser neustes E-BOOK?

Rezept-E-BOOK Kühlschranktorten

Coole Kühlschranktorten
Bestelle unseren Newsletter und erhalte unser E-BOOK "Kühlschranktorten" ohne Backen zum Download als Dankeschön für deine Treue!

Zubereitung

  1. Milch, Hefe, Butter und Zucker und in den Mixtopf geben, 2 Min./37°C/Stufe 2 verrühren.
  2. Ei, Mehl und Salz zugeben und 3 Min./Teigstufe kneten. Teig in eine Schüssel umfüllen und 1–1 ½ Std. abgedeckt an einem warmen Ort gehen lassen, bis sich sein Volumen etwa verdoppelt hat.
  3. Teig auf bemehlter Arbeitsfläche zu einem ca. 0,5 cm hohen Rechteck ausrollen. Ränder eventuell begradigen.
  4. Konfitüre auf dem Teig verstreichen. Teig von einer Längsseite aus aufrollen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, dabei einen Ring formen. Mit einem scharfen Messer vom äußeren Rand des Ringes aus den Teig in gleichmäßigen Abständen achtmal einschneiden, dabei nur zu ca. ¾ der Breite einschneiden, so dass der Ring an der Innenseite intakt bleibt. Nun diese Stücke jeweils in der Mitte noch mal ein- aber nicht bis zum Boden durchschneiden (ca. 1 cm intakt lassen).
  5. Vom Anfang des Rings ausgehend jeweils 2 Stücke um 90° so nach außen drehen, dass die Schnittflächen nach oben zeigen und Herzen entstehen. Kranz mit einem Geschirrtuch abdecken und weitere ca. 10 Min. gehen lassen. Inzwischen Backofen auf 180 °C (160 °C Umluft) vorheizen. Kranz 20–25 Min. backen.
    Vor dem Servieren dünn mit Puderzucker bestäuben.
Portionen

Pro Stück: ca. 360 kcal – 9 g E – 3 g F – 71 g KH

 Kategorie: Kuchen & Torten

Kommentare

  • Monika vor 3 Monaten 10

    Ich denke mal, hier hat sich ein Fehler eingeschlichen und es muss 1 PRISE Salz heißen?!

    • Rezepte mit Herz vor 3 Monaten 00

      Liebe Monika, oh ja, es muss 1 TL sein (und nicht 1 Liter) - vielen Dank!

Dein Kommentar

Bewertung oder Kommentar eingeben