Rezepte mit Herz

kreativ & fix mit meinem Thermomix ®

rezeptemitherz-mag.de

Suche

Mini-Donut-Raupe aus dem Thermomix®

Mini-Donut-Raupe - Rezepte mit Herz|Mini-Donut-Raupe
© Mini-Donut-Raupe - Rezepte mit Herz
Logo: 'Rezepte mit Herz' für den Thermomix
PT45M
Zeit 45 Min. + Wartezeit
Level leicht Portionen ca. 30 Mini-Donuts
Sie haben einen Content-Blocker installiert. Dieser hat die Social-Media-Buttons leider blockiert.

Perfekt für den Kindergeburtstag!

Zutaten
Für den Donut-Teig:
360 gMehl
1 Pck.Backpulver
100 gZucker
1 Pck.Vanillezucker
250 gMilch
3 Eier
40 gÖl
1 Prise/nSalz
Für die Deko:
100 gSchokolade (Vollmilch)
250 gPuderzucker
1 ELZitronensaft
Lebensmittelfarbe rosa
verschiedene Zuckerperlen
2 Zuckeraugen
2 schokolierte Himbeeren oder andere runde Süßigkeiten für die Fühler
1 Pck.Keks-Sticks (z.B. Mikado)
Außerdem Donut-Maker oder Donut-Backform (5 cm Durchmesser)

Für dich empfohlen

WunderSlicer von Wundermix Gemüseschneider für den Thermomix Variante 2
WunderSlicer® von Wundermix - Gemüseschneider für den Thermomix - Variante 2
109,95 €

**Wir erhalten für die Weiterleitung bei Kauf eine kleine Provision, der Preis für euch bleibt aber gleich.
Mehr zu Affiliate-Links erfahrt ihr hier:
https://rezeptemitherz-mag.de/affilate-info/

Zubereitung

  1. Für den Donut-Teig alle Zutaten in den Mixtopf geben und 1 Min./Stufe 4 verrühren. Teig in einen Spritzbeutel geben und ca. 30 Mini-Donut-Mulden eines Donut-Makers oder einer Backform zur Hälfte damit befüllen.
  2. Donuts im Donut-Maker in ca. 6 Min. leicht braun backen. Bei Zubereitung im Backofen, den Ofen auf 180 °C (160 °C Umluft) vorheizen, Donuts ca. 10 Min. darin goldbraun backen. Anschließend Donuts aus der Form lösen und vollständig auskühlen lassen. Mixtopf spülen und trocknen.
  3. Für die Deko Schokolade in kleine Stücke brechen, in den Mixtopf geben und 6 Sek./Stufe 8 zerkleinern. Dann 6 Min./50 °C/Stufe 1 schmelzen, zwischendurch ggf. vom Rand schieben. In eine kleine Schüssel umfüllen. Puderzucker und Zitronensaft zu einem Guss verrühren.
  4. Ein Drittel der Donuts mit Schokolade bepinseln, ein weiteres Drittel mit Zuckerguss bestreichen. Zum Schluss restlichen Zuckerguss mit etwas Lebensmittelfarbe einfärben und letztes Drittel Donuts damit bestreichen. Nach Belieben mit Zuckerperlen verzieren.
  5. Für die Raupe auf einen Donut Zuckeraugen kleben. 2 Schoko-Himbeeren auf Zahnstocher stecken und als Fühler darüber platzieren. Die unteren (schokofreien) Enden der Mikado-Stäbchen abschneiden und jeweils 2 Enden als Beine seitlich in die Donuts stecken. Nach Belieben mehrere Donuts hintereinander platzieren. Für besseren Halt können in den letzten Donut weitere Mikado-Stäbchen zur Stabilisierung gesteckt werden.
Portionen

Nährwerte pro Mini-Donut: 145 kcal, 3 g E, 4 g F, 24 g KH

 Kategorien: Kuchen & Torten, Kinder- & Familienrezepte

Dein Kommentar

Bewertung oder Kommentar eingeben