Rezepte mit Herz

kreativ & fix mit meinem Thermomix ®

rezeptemitherz-mag.de

Suche

Bunte Osterplätzchen aus dem Thermomix®

Bunte Osterplätzchen - Rezepte mit Herz|Bunte Oster-Plätzchen
© Bunte Osterplätzchen - Rezepte mit Herz
Logo: 'Rezepte mit Herz' für den Thermomix
PT90M
Zeit 90 Min. + Wartezeit
Level mittel Portionen ca. 30 Plätzchen (je nach Größe der Ausstecher)
Sie haben einen Content-Blocker installiert. Dieser hat die Social-Media-Buttons leider blockiert.

Bunte Oster-Plätzchen aus der Osterbäckerei

Der Zuckerguss wird „Royal Icing“ genannt: Das Besondere: Er wird beim Abkühlen hart und hält wunderbar die Form.

Zutaten
200 gMehl
280 gZucker
100 gMarzipan
1 TLBio-Orangen-Abrieb
Salz
1 Ei
100 gkalte Butter
1 TLZitronensaft
Lebensmittelfarbe (blau, gelb, rosa, grün, orange, braun)
1 Tube schwarze Zuckerschrift
Mehl zum Arbeiten
Außerdem:
Keksausstecher mit Oster-Motiven (z.B. Hase, Möhre, Schaf, Küken, Schmetterling)

Für dich empfohlen

Teiger Teigreinigungstuch 2er-Set
Teiger® | Teigreinigungstuch (2er-Set)
18,99 €

**Wir erhalten für die Weiterleitung bei Kauf eine kleine Provision, der Preis für euch bleibt aber gleich.
Mehr zu Affiliate-Links erfahrt ihr hier:
https://rezeptemitherz-mag.de/affilate-info/

Zubereitung

  1. Mehl, 50 g Zucker, Marzipan, Orangenabrieb und 1 Prise Salz in den Mixtopf geben und 20 Sek./Stufe 5 mixen. Ei trennen. Eigelb und kalte Butter in den Mixtopf geben und 15 Sek./Stufe 5 mixen. Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche stürzen und kurz in Form kneten. Zu einem flachen Rechteck (ca. 20 x 15 cm) formen, in Frischhaltefolie einschlagen und mind. 1 Std. kühl stellen.
  2. Backblech mit Backpapier auslegen. Backofen auf 180 °C (160 °C Umluft) vorheizen. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche den Teig ca. 0,5 cm dick ausrollen und mit Keksausstechern Plätzchen ausstechen. Plätzchen auf ein Backblech legen und im heißen Ofen ca. 12 Min. backen. Die Plätzchen gut im Auge behalten: Sie sollen ganz leicht gebräunt sein, aber nicht zu dunkel werden. Plätzchen auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.
  3. Für den Guss 230 g Zucker in den Mixtopf geben und 10 Sek./Stufe 10 zu Puderzucker mahlen. Eiweiß, 1 Prise Salz und Zitronensaft zugeben. Schmetterling einsetzen, 3 Min./Stufe 4 schlagen.
  4. Zuckerguss auf 7 Schälchen verteilen und sofort mit einem angefeuchteten Küchenpapier abdecken (an der Luft trocknet der Zuckerguss sehr schnell aus). Zu jedem Töpfchen eine Messerspitze Lebensmittelfarbe geben und vermischen. Wiederholen, bis der gewünschte Farbton erreicht ist. Ein Töpfchen weiß lassen.
  5. Zuckerguss in je einen Gefrierbeutel umfüllen. Von einer Ecke jedes Gefrierbeutels ein winziges Stück abschneiden und die Kekse nach Belieben verzieren. Bei Plätzchen in Tier-Form Augen, Nase und Mund mit der Tuben-Zuckerschrift aufmalen. Kekse über Nacht trocknen lassen, damit der Zuckerguss aushärten kann.
Portionen

Pro Plätzchen: ca. 100 kcal – 1 g E – 4 g F – 16 g KH

 Kategorien: Desserts & Süßes, Brot & Backwaren

Dein Kommentar

Bewertung oder Kommentar eingeben
xxx