Rezepte mit Herz

kreativ & fix mit meinem Thermomix ®

rezeptemitherz-mag.de

Suche

Tomaten-Kürbis-Pasta

Tomaten-Kürbis-Pasta - Rezepte mit Herz|Tomaten-Kürbis-Pasta
© Tomaten-Kürbis-Pasta - Rezepte mit Herz
Logo: 'Rezepte mit Herz' für den Thermomix
PT25M
Zeit 25 Min.
Level leicht Portionen 4 Portionen
Sie haben einen Content-Blocker installiert. Dieser hat die Social-Media-Buttons leider blockiert.

Schnelles Pasta-Rezept aus einem Topf passend für die kühleren Tage

Das Rezept ist aus unserer Rezeptsammlung Preiswerte Woche. Dort findet ihr viele weitere Rezept-Ideen und Tipps für cleveres mixen und sparen - schaut am besten gleich mal rein! Es erwarten euch schnelle & preiswerte Rezepte für jeden Tag - maximal 2,50 € pro Portion!

Zutaten
400 gHokkaidokürbis
4 TLPizzagewürz (alternativ italienische Kräutermischung)
600 gWasser
3 Zweig/ePetersilie
1 Dose gehackte Tomaten (400 g)
60 gTomatenmark
50 gButter
2 TLGemüsebrühepaste oder -pulver
1 TLZucker
1 TLSalz
1/2 TLPfeffer
350 gkurze Nudeln (z.B. Penne, Kochezeit 10 Min.)
Saft und Schale von 1/2 Bio-Zitrone
Nach Belieben Parmesan zum Bestreuen

Kennst Du schon unser neustes E-BOOK?

7 süße Party-Hits für Kinder aus dem Thermomix

Süße Party-Hits für Kids
Bestelle unseren Newsletter und erhalte unser E-BOOK "Süße Partyhits" zum Download als Dankeschön für deine Treue!

Zubereitung

  1. Kürbis waschen, putzen, vierteln und mit dem Sparschäler in ca. 2 mm dünne Streifen schneiden. Streifen in den Varoma legen, dabei die Mitte frei lassen. 2 TL Pizzagewürz auf den Kürbisstreifen verteilen.
  2. Wasser im Wasserkocher aufkochen. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen.
  3. Tomaten, Tomatenmark, Petersilienblätter, Butter, Gemüsebrühepulver, 2 TL Pizzagewürz, Zucker, Salz, Pfeffer und Nudeln in den Mixtopf geben, mit dem kochenden Wasser übergießen (die Reihenfolge ist wichtig!), Varoma aufsetzen und alles 14 Min./Varoma/ Linkslauf/Rührstufe kochen.
  4. Mixtopf-Inhalt in eine Schüssel geben, Kürbisstreifen aus dem Varoma plus den Zitronensaft und –schale vorsichtig untermischen. Nochmal abschmecken und nach Belieben mit Parmesan bestreut servieren.

 Kategorien: Kinder- & Familienrezepte, Hauptgerichte & Beilagen, All-in-One

Kommentare

  • Petra vor 5 Monaten 00

    Rezept hat bei mir leider nicht funktioniert. Nach 15 Minuten waren die Kürbisstreifen noch hart und die Soße mit der Pasta total verkocht, die Nudeln waren nur noch Stücke .

    • Rezepte mit Herz vor 5 Monaten 00

      Liebe Petra,
      es tut uns sehr Leid, dass das Rezept bei dir nicht geklappt hat.
      Wir haben das Rezept jetzt nochmal genau geprüft, aber wir können keinen Fehler finden. Hast du den Kürbis wirklich so fein geschnitten, wie im Rezept angegeben (2 mm feine Streifen)? Denn dann braucht der wirklich nur 15 Min, bis er gar ist. Und bei den angegebenen Nudeln (Penne) müsste auch hier die Garzeit stimmen. Logischerweise kann natürlich bei Nudeln mit anderer Garzeit die Kochzeit variieren.

      Liebe Grüße
      Dein Team von Rezepte mit Herz

Dein Kommentar

Bewertung oder Kommentar eingeben