Rezepte mit Herz

kreativ & fix mit meinem Thermomix ®

rezeptemitherz-mag.de

Suche

Zucchini-Chutney aus dem Thermomix

Zucchini-Chutney - Rezepte mit Herz|Zucchini-Chutney aus dem Thermomix
© Zucchini-Chutney - Rezepte mit Herz
Logo: 'Rezepte mit Herz' für den Thermomix
PT75M
Zeit 1 Std. 15 Min. + Wartezeit
Level leicht Portionen ca. 5 Gläser à 250ml
Sie haben einen Content-Blocker installiert. Dieser hat die Social-Media-Buttons leider blockiert.

Herzhafter Sommer im Glas - lecker zum Grillfleisch und auch zum Käse.

Wer kennt es nicht, Zucchini kommen meist in größeren Mengen auf einmal. Unser Chutney ist eine Möglichkeit, die leckeren Früchte für Herbst- und Wintertage zu konservieren. Die würzig, pikante Sauce schmeckt zu kalten Speisen, wie beispielsweise Käse, aber auch als Beilage beim Grillen.

Zutaten
1 kgZucchini
40 gSalz
250 gZwiebeln
1 rote Paprikaschote
1 gelbe Paprikaschote
1 getrocknete Chilischote (oder mehr, je nach Geschmack)
250 gGelierzucker 3:1
250 gApfelessig
2 TLCurrypulver

Für dich empfohlen

WUUFO Spritzschutz für Thermomix Monsieur Cuisine
WUUFO – Spritzschutz für Thermomix & Monsieur Cuisine
9,95 € **

Zubereitung

  1. Zucchini waschen, putzen und in grobe Stücke schneiden.
  2. In den Mixtopf geben, 3 Sek./ Stufe 5 zerkleinern. Umfüllen, mit Salz bestreuen und mindestens 30 Min. Wasser ziehen lassen.
  3. Zucchini in ein Sieb geben und über einer Schüssel vorsichtig ausdrücken. Ca. 30 Min. gründlich abtropfen lassen. Abgetropfte Flüssigkeit entsorgen.
  4. Zwiebeln abziehen, vierteln und in den Mixtopf geben. Paprikaschote vierteln, putzen, waschen und in grobe Stücke schneiden. Chilischote halbieren, nach Geschmack entkernen und in den Mixtopf geben. Gemüse 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern.
  5. Abgetropfte Zucchini, Gelierzucker, Apfelessig und Curry in den Mixtopf geben und 35 Min./Varoma/Stufe 1 ohne Messbecher köcheln. Gareinsatz als Spritzschutz aufsetzen. Chutney mit Salz und Pfeffer abschmecken. Masse in saubere Gläser füllen und sofort verschließen.

Tipp:

Passt zu Käse, zu hartgekochten Eiern, zu Streichwurst und auch als Burger-Topping

Tipp:

Curry färbt den Mixtopf Deckel grünlich. Diese Verfärbung verschwindet wieder, wenn man den Mixtopf-Deckel für 1–2 Std. in die Sonne legt. Das funktioniert auch genauso mit allen anderen verfärbten Plastikbehältern.

Du bist auf der Suche nach anderen Rezepten mit Zucchini? Schau einfach in unserer Rezeptsammlung vorbei. Dort findest du weitere leckere Gelingrezepte.

Portionen

Kcal (pro EL à ca. 20 g): 23 kcal, 0 g E, 0 g F, 5 g KH

 Kategorien: Vegetarisch & Vegan, Saucen & Dips

Dein Kommentar

Bewertung oder Kommentar eingeben

**Wir erhalten für die Weiterleitung bei Kauf eine kleine Provision, der Preis für euch bleibt aber gleich.
Mehr zu Affiliate-Links erfahrt ihr hier:
https://rezeptemitherz-mag.de/affilate-info/

Angebot