Rezepte mit Herz

kreativ & fix mit meinem Thermomix ®

rezeptemitherz-mag.de

Suche

Stollen-Gugelhupf aus dem Thermomix

Stollen-Gugelhupf - Rezepte mit Herz|Stollen-Gugelhupf
© Stollen-Gugelhupf - Rezepte mit Herz
Logo: 'Rezepte mit Herz' für den Thermomix
PT40M
Zeit 40 Min.
Level leicht Portionen 18 Stücke
Sie haben einen Content-Blocker installiert. Dieser hat die Social-Media-Buttons leider blockiert.

Weihnachtlicher Gugelhupf, einfach lecker zu einer Tasse Tee.

Das Rezept ist aus unserer Rezeptsammlung Preiswerte Woche. Dort findet ihr viele weitere Rezept-Ideen und Tipps für cleveres mixen und sparen - schaut am besten gleich mal rein! Es erwarten euch schnelle & preiswerte Rezepte für jeden Tag - maximal 2,50 € pro Portion!

Zutaten
100 gZitronat
100 gOrangeat
100 gRosinen
100 gMandelkerne mit Haut
20 gOrangen- oder Apfelsaft
125 gMilch
2 Päckchen Trockenhefe (à 7 g)
60 gZucker
500 gMehl
300 gzimmerwarme Butter
Abgeriebene Schale einer 1/2 Bio-Zitrone
3 Tropfen Bittermandel-Aroma
Salz
ca. 100 gPuderzucker
Fett für die Form

Zubereitung

  1. Zitronat, Orangeat, Rosinen und Mandeln in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern, nach unten schieben. Saft zugeben und 5 Sek./Stufe 3 unterrühren. Masse umfüllen, Mixtopf spülen.
  2. Für den Teig Milch, Hefe und 10 g Zucker in den Mixtopf geben und 3 Min./37 °C/Stufe 1 erwärmen. Mehl, 200 g Butter, 50 g Zucker, Zitronenschale, Aroma und ¼ TL Salz zugeben. Alles 3 Min./Teigstufe verkneten. Teig umfüllen, abgedeckt bei Zimmertemperatur ca. 1½ Std. gehen lassen.
  3. Gugelhupfform (2,5 l Inhalt) fetten. Mandelmix von Hand unter den Teig kneten. Teig in die Form geben und abgedeckt weitere ca. 30 Min. gehen lassen.
  4. Backofen auf 180 °C (160 °C Umluft) vorheizen. Gugelhupf darin 45–50 Min. backen, evtl. am Ende mit Alufolie abdecken, damit er nicht zu dunkel wird.
  5. Am Ende der Backzeit 100 g Butter in den sauberen Mixtopf geben und 4 Min./100 °C/Stufe 1 schmelzen. Gugelhupf aus dem Ofen nehmen, ca. 5 Min. in der Form ruhen lassen, dann auf ein Kuchengitter stürzen. Sofort mit der Hälfte der Butter bestreichen und mit ca. 50 g Puderzucker bestäuben. Mit übriger Butter bestreichen und mit übrigem Puderzucker bestäuben. Auskühlen lassen.

Tipp:

Der Stollen-Gugelhupf schmeckt besonders aromatisch, wenn ihr ihn in Alufolie gewickelt einige Tage ziehen lasst, bevor ihr ihn anschneidet.

Portionen

Pro Stück: ca. 355 kcal – 5 g E – 17 g F – 44 g KH

 Kategorie: Kuchen & Torten

Angebot
Die Website nutzt Cookies & Statistik zur Verbesserung der Nutzung

Sie können wählen, was Sie erlauben möchten (siehe unsere Datenschutzseite):

  1. notwendige Cookies, für den Betrieb der Website zwingend erforderlich
  2. funktionelle Cookies +Pinterest, ohne die funktioniert unsere Website nicht so gut
  3. Statistik Cookies: zur Verbesserung unserer Website, bitte erlauben Sie uns das
  4. Marketing-Cookies: Facebook Pixel - zur Messung unserer Facebook-Aktionen
  5. Externe Medien: zum Beispiel Videos (YouTube, Vimeo), Landkarten
Die Website nutzt Cookies & Statistik zur Verbesserung der Nutzung

Sie können wählen, was Sie erlauben möchten (siehe unsere Datenschutzseite):

  1. notwendige Cookies, für den Betrieb der Website zwingend erforderlich
  2. funktionelle Cookies +Pinterest, ohne die funktioniert unsere Website nicht so gut
  3. Statistik Cookies: zur Verbesserung unserer Website, bitte erlauben Sie uns das
  4. Marketing-Cookies: Facebook Pixel - zur Messung unserer Facebook-Aktionen
  5. Externe Medien: zum Beispiel Videos (YouTube, Vimeo), Landkarten
Die Cookie-Einstellungen wurden gespeichert.