Rezepte mit Herz

kreativ & fix mit meinem Thermomix ®

rezeptemitherz-mag.de

Suche

Zitronensorbet aus dem Thermomix

Rezepte mit Herz - Zitronensorbet|Zitronensorbet
© Rezepte mit Herz - Zitronensorbet
Logo: 'Rezepte mit Herz' für den Thermomix
PT30M
Zeit 30 Min. + Wartezeit
Level leicht Portionen 4
Sie haben einen Content-Blocker installiert. Dieser hat die Social-Media-Buttons leider blockiert.

Wenig Zutaten für eine leckere Erfrischung an heißen Tagen!

Fix selber gemixt, über Nacht ins Tiefkühlfach und zack: am nächsten Tag gibt es cremig-erfrischendes Eis. Einfach nur lecker!

Zutaten
250 gZucker
250 gWasser
2 Eiweiß Eiweiß
300 gZitronensaft
Zitronenscheiben und Minzeblätter zum Garnieren

Kennst Du schon unser neustes E-BOOK?

7 süße Party-Hits für Kinder aus dem Thermomix

Süße Party-Hits für Kids
Bestelle unseren Newsletter und erhalte unser E-BOOK "Süße Partyhits" zum Download als Dankeschön für deine Treue!

Zubereitung

  1. Zucker und Wasser in den Mixtopf geben und 15 Min./Varoma/Stufe 1 zu Sirup einkochen.
  2. Schmetterling einsetzen, Thermomix auf 5 Min./50 °C/Stufe 1 einstellen, Eiweiß durch die Deckelöffnung zugeben und aufschlagen lassen. Zitronensaft 10 Sek./Stufe 4 untermischen.
  3. Masse in eine geeignete Form (z.B. große Eiswürfelbehälter) füllen, abkühlen lassen, noch einmal kräftig durchrühren und über Nacht einfrieren.
  4. Am Folgetag Sorbet in den Mixtopf geben und 40 Sek./Stufe 7 cremig mixen. Erneut ca. 4 Std. einfrieren. Zu Kugeln formen und nach Belieben mit Zitronenscheiben und Minze garniert servieren.
    Oder wer das italienische Zitronen-Sorbet mit Schwips mag, gießt ein wenig Prosecco darüber.


Unser Tipp: Das Eiweiß macht das Sorbet super cremig, aber es kann sich auch absetzen. Daher vor dem Einfrieren noch einmal kräftig durchrühren. Und bitte nicht vergessen, das Sorbet am Serviertag noch mal cremig zu mixen. Nur so wird es perfekt Italien!

Portionen

Pro Portion: ca. 275 kcal, 2 g E – 0 g F – 69 g KH

 Kategorie: Desserts & Süßes

Kommentare

  • Sonja vor 2 Monaten 00

    Frage: Muss der Sirup erst abkühlen bevor man mit dem Rezept fortfährt?
    Beste Grüße

    • Rezepte mit Herz vor 2 Monaten 00

      Liebe Sonja, je kälter er ist, je besser. Wichtig ist, dass der Topf vor Schritt 2 gut gereinigt und getrocknet wird. Gutes Gelingen!

  • Martina vor 7 Monaten 00

    Das Sorbet ist superlecker. Vllt kann man etwas weniger Zuckernehmen

    • Rezepte mit Herz vor 7 Monaten 00

      Vielen lieben Dank für das schöne Feedback! Wir freuen uns immer sehr, wenn wir hören, dass euch unsere Rezepte schmecken und dass ihr die Rezepte zu euren macht. Ja, mit etwas weniger Zucker, bekommmt das Sorbet noch einen extra Gute-Laune-Kick ;)

Dein Kommentar

Bewertung oder Kommentar eingeben