Rezepte mit Herz

kreativ & fix mit meinem Thermomix ®

rezeptemitherz-mag.de

Suche

Zucchini-Kräuter-Kuku (Omelette) aus dem Thermomix

Zucchini-Kräuter-Kuku - Rezepte mit Herz|Zucchini-Kräuter-Kuku aus dem Thermomix
© Zucchini-Kräuter-Kuku - Rezepte mit Herz
Logo: 'Rezepte mit Herz' für den Thermomix
PT25M
Zeit 25 Min.
Level leicht Portionen 8 Stücke
Sie haben einen Content-Blocker installiert. Dieser hat die Social-Media-Buttons leider blockiert.

Schnelles Low-Carb-Gericht - Frittatavariation aus Persien

Das Kuku ist in der iranischen / persischen Küche sehr beliebt und kann warm oder kalt serviert werden. Es wird oft als Vorspeise, Beilage oder Hauptgericht gegessen. Es zeichnet sich durch seine vielen Kräuter aus. Das Kuku wird bei uns auch Zucchinikuchen oder Zucchini-Fritatta genannt.

Zutaten
500 gZucchini
1 Bund gemischte Kräuter (z.B. Koriander, Dill, Petersilie)
1 Zwiebel
20 g+ 1 EL Olivenöl
6 Eier
20 gJoghurt (3,5 % Fett)
30 gMehl
1 TLBackpulver
Salz, Pfeffer

Für dich empfohlen

WUUFO Spritzschutz für Thermomix Monsieur Cuisine
WUUFO – Spritzschutz für Thermomix & Monsieur Cuisine
9,95 € **

Zubereitung

  1. Zucchini waschen, putzen, in groben Stücken in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Auf ein sauberes Geschirrtuch geben und gründlich ausdrücken, damit so viel Wasser wie möglich herauskommt.
  2. Kräuter waschen, gründlich trocken schütteln, Blätter abzupfen, in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 7 zerkleinern, umfüllen.
  3. Zwiebel abziehen, halbieren und im Mixtopf 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern, herunterschieben. 20 g Öl zugeben, 3 Min./Varoma/Stufe 1 andünsten. Eier, Joghurt, Mehl, Backpulver, Zucchiniraspel, Kräuter, Salz und Pfeffer in den Mixtopf zugeben und 10 Sek./Stufe 4 verquirlen. Herunterschieben, 5 Sek./Stufe 4 verquirlen.
  4. 1 EL Öl in einer großen beschichteten Pfanne (28 cm Durchmesser) erhitzen. Eiermasse hineingeben, glatt streichen und bei mittlerer Hitze 6–7 Min. backen, bis die Oberfläche gerade gestockt ist. Von den Seiten lösen, auf einen großen Teller oder Topfdeckel gleiten lassen. In die Pfanne stürzen, ca. 5 Min. braten. Aus der Pfanne auf eine Platte gleiten lassen, kurz abkühlen lassen, dann in Stücke schneiden. Lauwarm oder kalt servieren.

Du bist auf der Suche nach anderen Rezepten mit Zucchini? Schau einfach in unserer Rezeptsammlung vorbei. Dort findest du weitere leckere Gelingrezepte.

Portionen

Pro Stück: ca. 130 kcal – 8 g E – 9 g F – 5 g KH

 Kategorie: Vegetarisch & Vegan

Dein Kommentar

Bewertung oder Kommentar eingeben

**Wir erhalten für die Weiterleitung bei Kauf eine kleine Provision, der Preis für euch bleibt aber gleich.
Mehr zu Affiliate-Links erfahrt ihr hier:
https://rezeptemitherz-mag.de/affilate-info/

Angebot