Rezepte mit Herz

kreativ & fix mit meinem Thermomix ®

rezeptemitherz-mag.de

Suche

Peeler-Vergleich
Wundermix, Mixcover, Vorwerk

Rezepte mit Herz Kartoffel/Veggi-Schäler-Peeler Vergleich (Vorwerk, Mixcover, Wundermix)|Peeler ( Kartoffel/Veggi-Schäler) Vergleich
© Rezepte mit Herz Kartoffel/Veggi-Schäler-Peeler Vergleich (Vorwerk, Mixcover, Wundermix)
  • für alle die Kartoffelschälen nicht lieben
  • interessant wenn man eine Welle haben möchten
  • Schälergebnis nicht wie mit dem Messer
  • Nährstoffe gehen verloren
  • Hoher Wasserverbrauch für das Endergebnis
  • Abfluss (Siphon) kann verstopfen

Praxistest

Es wurden alle drei Peeler parallel getestet.

Alle mit 600 g Kartoffeln, 750 g Wasser, 5 Minuten, Stufe 3 (Vorwerk Stufe 4).

Zuberhörtest im Überblick

mixcover (Kartoffelschäler / Veggi Schäler-Aufsatz) Wundermix (WunderPeeler / Kartoffelschäler-Aufsatz) Thermomix®
Messerabdeckung mit Peeler
Preis 29,95 € 35,95 € 39,90 € (in Österreich)
Kompatibel
für
TM31 / TM5 / TM6® TM31 / TM5 / TM6® TM5 / TM6®
Stufe / maximale Menge (TM 5+6) 3 / 1000 g 3 /1000g 4 / 800 g
Schälergebnis der Kartoffeln feine Riffel
(ähnlich wie
bei Kartoffeln
aus dem Glas)
Riffel und z.T. ein
wenig zerrupft
(vermutlich weil an
der mittleren Narbe
liegt, die ca. 1 cm
herrausragt
leichte Riffel,
noch recht viel
Schale dran - trotz
höherer Stufe
mittlerer Abrieb viel Abrieb wenig Abrieb
Die Kartoffeln dürfen nicht zu groß sein, sie
müssen durch den Mixtopfdeckel passen
Kartoffeln müssen nachbearbeitet werden,
der Peeler kommt nicht überall hin, kleine Stellen
müssen ggf. rausgeschnitten werden
Unterschiede / Bezug schält am feinsten wertiger durch Metall und Kunstoff-Mix kann auch als Welle genutzt werden
besteht aus 1 Teil beseht aus 2 Teilen besteht aus 1 Teil
über trio-parat.de oder Amazon erhältich über wundermix.de
erhältlich
Aktuell in D nur als Gastgeschenk erhältlich
Bewertung 3,5 3 4
  • Startbereit:  Vorwerk, Miscover, Wundermix
    Startbereit: Vorwerk, Miscover, Wundermix
  • schäumendes Wasser deutet auf Nährstoffverlust hin
    schäumendes Wasser deutet auf Nährstoffverlust hin
  • von links nach rechts;: Vorwerk, Mixcover, Wundermix
    von links nach rechts;: Vorwerk, Mixcover, Wundermix
  • Schälergebins inklusive Abrieb
    Schälergebins inklusive Abrieb

Rezepte mit Herz-Fazit

Wir haben uns riesig auf den Test gefreut, allein schon weil Kartoffelschälen bei uns im Team nicht zu den liebsten Beschäftigungen zählt.

Die Schälergebnisse gleichen denen der Industriekartoffeln (aus dem Glas, mit leicht riffeliger Oberfläche), es muss jedoch nahezu jede Kartoffel nachbearbeitet werden. Die Kartoffeln sind nicht glatt, sondern eher riffelig. Für ein möglichst optimales Ergebnis sollten die Kartoffeln eher rund als länglich und "neu" sein. Ältere Kartoffeln können weicher und schrumpeliger sein und das Schälergebnis ist nicht erfreulich.


Während die Kartoffeln im Mixtopf geschält werden, kann man andere Dinge in der Küche vorbereiten.
Aber: Die Zeit, die man vorher gewonnen hat, geht durchs Nachbearbeiten und das aufwendige Spülen und Reinigen des Topfes wieder verloren. In einem weiteren Praxistest hatten wir 800 g Kartoffeln parallel per Hand mit einem Sparschäler geschält und waren inklusive Waschen tatsächlich schneller fertig. Darüber hinaus waren die von Hand geschälten Kartoffeln alle schön glatt - und das Auge isst ja auch mit :)

Der Peeler-Vorgang ist relativ laut und hat man nicht den Messbecher des TM6 (der durch die Gummilippe im Deckel hält), muss man aufpassen, dass nicht zu viel Spritzwasser austritt. Am besten stellt man gleich das Garkörbchen auf den Deckel.

Das Wasser im Mixtopf ist nach dem Peeling sehr schaumig. Insgesamt werden im Schälprozess leider viele Nährstoffe (Stärke, Eiweiß und auch Vitamin C) ins Wasser ausgespült, d.h. eine nährstoffreiche und aroma-schonende Zubereitung ist nicht möglich.
On top kommt noch der hohe Wasserverbrauch, denn um Mixtopf und Kartoffeln sauber zu bekommen, benötigt man mindestens die doppelte Menge an Wasser im Vergleich zum herkömmlichen Schäl-Prozess mit dem Messer. Außerdem sollte das Schmutzwasser durch ein Sieb geben, damit der Abfluss nicht verstopft! Die Gefahr, dass der feine Abrieb den Abfluss/Siphon verstopft ist leider zu groß.

Tipps&Tricks:

  • Bereitet man Kartoffelpuffer oder Suppe im nächsten Schritt (nach dem Peel-Vorgang) zu, kann auf das Nacharbeiten verzichtet werden, man sollte aber z.B. bei Suppen alternativ nachdicken, da die Stärke durch den Schälprozess fehlt.
  • Die Peeler können auch anstatt einer Bürste zum Säubern sandiger Kartoffeln vom Markt - bevor sie in den Ofen kommen – eingesetzt werden. Kartoffeln mit Wasser bedecken und ca. 2 Minuten bei Stufe 3 säubern.

Unser abschließendes Urteil:

Keiner der 3 Peeler hat uns in punkto Kartoffelschälen überzeugt. Ist man aber mit dem erzielten Ergebnis zufrieden, will partout keine Kartoffeln per Hand schälen und wollte ohnehin noch die Messerabdeckung „Welle“ für den TM5/6 kaufen, dann ist das Angebot von Vorwerk eine Überlegung wert.

* Für bestimmte Links in diesem Artikel erhält Rezepte mit Herz eine Provision vom Händler.
Diese Links sind mit unserem Einkaufswagen-Icon gekennzeichnet. Mehr zu Affiliate-Links

Rezepte mit Herz Produkttests: So testen wir.

Diese Website verwendet Cookies, um ein Dir gutes Surf-Erlebnis zu ermöglichen.

Dazu gehören:

  1. notwendige Cookies, für den Betrieb der Website zwingend erforderlich
  2. funktionelle Cookies, ohne die funktioniert unsere Website nicht so gut
  3. Statistik-Cookies: zur Verbesserung unserer Website, bitte erlaube uns das
  4. Marketing-Cookies: Facebook Pixel - zur Messung unserer Facebook-Aktionen
  5. Externe Medien: Externe Videos, zum Beispiel YouTube, Vimeo...

Du kannst selbst entscheiden, was Du zulassen möchtest (siehe dazu auch unsere Datenschutzhinweise):

Diese Website verwendet Cookies, um ein Dir gutes Surf-Erlebnis zu ermöglichen.

Dazu gehören:

  1. notwendige Cookies, für den Betrieb der Website zwingend erforderlich
  2. funktionelle Cookies, ohne die funktioniert unsere Website nicht so gut
  3. Statistik-Cookies: zur Verbesserung unserer Website, bitte erlaube uns das
  4. Marketing-Cookies: Facebook Pixel - zur Messung unserer Facebook-Aktionen
  5. Externe Medien: Externe Videos, zum Beispiel YouTube, Vimeo...

Du kannst selbst entscheiden, was Du zulassen möchtest (siehe dazu auch unsere Datenschutzhinweise):

Die Cookie-Einstellungen wurden gespeichert.