Meeresfrüchte-Ratatouille - Thermomix-Rezept
Rezepte mit Herz

kreativ & fix mit meinem Thermomix ®

www.rezeptemitherz-mag.de

Suche

Meeresfrüchte-Ratatouille aus dem Thermomix®

Meeresfrüchte-Ratatouille - Ulrike Behmer|Meeresfrüchte-Ratatouille
© Meeresfrüchte-Ratatouille - Ulrike Behmer
PT40M
Zeit 40 Min.
Level leicht Portionen 4 Portionen

Ulrike Behmer, alias Kochjunkie auf Reisen, fühlt sich überall zu Hause. Wenn nicht gerade Lockdown ist, reist die 56-Jährige mit ihrem Mann Ludger kreuz und quer durch die Weltgeschichte. Liebstes Transportmittel? „Unser Caravan, da ich unheimlich gerne selber koche und mich dabei super entspannen kann.“ Ulrike hat Glück, dass der Gatte stets ein Plätzchen findet, damit Thermomix®, Grill, Backofen und einiges mehr jedesmal mit von der Partie sein können. Auf ihrem Blog teilt Reisejunkie Ulrike ihre Ferien-Erfahrungen sowie Rezepte, die mit den verschiedenen Küchengeräten auch unterwegs ganz leicht gekocht werden können. Inspirationen findet sie auch durch zahlreiche Camperfreundschaften, mit denen sie vielversprechende Mixturen regelmäßig austauscht. Ulrikes tolles Rezept für Ratatouille mit Meeresfrüchten dürfen wir euch exklusiv hier vorstellen!

Dankeschön, Ulrike!

Zutaten
300 g TK-Garnelen (blanchiert, geschält, entdarmt, ohne Schwanzstück; aufgetaut)
200 g TK-Muschelfleisch (aufgetaut)
2 TL Fischgewürz
1 TL Paprika edelsüß
600 TL Tagliatelle (aus dem Kühlregal)
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
25 g Olivenöl
150 g Zucchini
150 g Auberginen
150 g rote Paprika
150 g gelbe Paprika
1 Dose stückige Tomaten (400 g)
320 g Wasser
3 EL getrocknete Kräuter der Provence
1 TL Salz
1/4 TL weißer Pfeffer
Nach Belieben Petersilienblättchen zum Garnieren

Zubereitung

  1. Garnelen und Muscheln in einer Schüssel mit dem Fischgewürz und dem Paprikapulver vermischen, dann auf den mit angefeuchtetem Backpapier belegten Einlegeboden oder ein Gartablett geben. Tagliatelle im Varoma verteilen (darauf achten, dass genug Luftschlitze bei beiden Böden frei bleiben).
  2. Zwiebel und Knoblauch abziehen, Zwiebel vierteln. Beides 4 Sek./Stufe 5 hacken, herunter schieben. Olivenöl zugeben, 2 Min./Varoma/Stufe 1 dünsten. Gemüse waschen, putzen und in mundgerechte Stücke schneiden, zusammen mit den stückigen Tomaten, Wasser, Kräuter der Provence, Salz und Pfeffer in den Mixtopf geben und einmal mit dem Spatel umrühren.
  3. Varoma samt Einlegeboden aufsetzen und 25 Min./Varoma/Linkslauf/Stufe 1 kochen.

Meeresfrüchte mit Ratatouille in einer Servierschüssel mischen und zusammen mit den Tagliatelle und nach Belieben mit Petersilie garniert servieren.

Portionen

Kcal pro Portion: 500 kcal, 34 g E, 14 g F, 59 g KH

 Kategorie: Hauptgerichte & Beilagen

Angebot
Diese Website verwendet Cookies, um ein Dir gutes Surf-Erlebnis zu ermöglichen.

Dazu gehören

  1. wesentliche Cookies, für den Betrieb der Website zwingend erforderlich
  2. Statistik Cookies: zur Verbesserung unserer Website, bitte erlaube uns das
  3. Marketing Cookies: Facebook Pixel - zur Messung unserer Facebook-Aktionen

Du kannst selbst entscheiden, was Du zulassen möchtest. Siehe dazu auch unsere Datenschutzseite.

Datenschutzhinweise Impressum
Diese Website verwendet Cookies, um ein Dir gutes Surf-Erlebnis zu ermöglichen.

Dazu gehören

  1. wesentliche Cookies, für den Betrieb der Website zwingend erforderlich
  2. Statistik Cookies: zur Verbesserung unserer Website, bitte erlaube uns das
  3. Marketing Cookies: Facebook Pixel - zur Messung unserer Facebook-Aktionen

Du kannst selbst entscheiden, was Du zulassen möchtest. Siehe dazu auch unsere Datenschutzseite.

Datenschutzhinweise Impressum
Die Cookie-Einstellungen wurden gespeichert.