Rezepte mit Herz

kreativ & fix mit meinem Thermomix ®

rezeptemitherz-mag.de

Suche

Caesar-Pasta-Salat aus dem Thermomix®

Caesar-Pasta-Salat - Rezepte mit Herz|Caesar-Pasta-Salat aus dem Thermomix®
© Caesar-Pasta-Salat - Rezepte mit Herz
Logo: 'Rezepte mit Herz' für den Thermomix
PT30M
Zeit 30 Min.
Level leicht Portionen 6
Sie haben einen Content-Blocker installiert. Dieser hat die Social-Media-Buttons leider blockiert.

Caesar Dressing ist die Grundlage für diesen knusprig-herzhaften Salat

Zutaten
Für das Dressing:
100 gParmesan
Knoblauchzehe
1 Saft einer Limette
250 gMayonnaise
150 gJoghrut
40 gMilch
10 gSenf
1/2 TLSalz
1/2 TLSchwarzer Pfeffer
Für den Salat:
200 gNudeln
Salz
1-2 Brötchen (alternativ 50 g Croutons)
3 ELOlivenöl
400 gHähnchen-Geschnetzeltes
Pfeffer
100 gBacon
2 Römersalatherzen
150 gCherry-Tomaten
Parmesan für die Deko

Für dich empfohlen

Edelstahl Rührschüssel 3er-Set mit Deckel
Edelstahl Rührschüssel 3er-Set mit Deckel
49,95 €

**Wir erhalten für die Weiterleitung bei Kauf eine kleine Provision, der Preis für euch bleibt aber gleich.
Mehr zu Affiliate-Links erfahrt ihr hier:
https://rezeptemitherz-mag.de/affilate-info/

Zubereitung

Dressing:

  1. Parmesan in groben Stücken in den Mixtopf geben und 15–20 Sek./Stufe 10 zerkleinern, umfüllen.
  2. Knoblauch abziehen, mit Limettensaft 5 Sek./Stufe 5 im Mixtopf mixen. Parmesan und übrige Zutaten zugeben und alles 30 Sek./Stufe 4 mixen. Dressing in ein sauberes Gefäß abfüllen und verschließen

Haltbarkeit: Im Kühlschrank ca. 2 Wochen.
Unsere Tipps für euch:

  1. Wenn das Dressing nicht flüssig genug ist, einfach noch etwas Milch zugeben und noch mal 30 Sek./Stufe 4 mixen.
  2. Praktisch für kleine Mengen: Mit einer Mixtopf-Verkleinerung z.B. von Wundermix reduziert ihr das Volumen des Topfes um die Hälfe und optimiert damit das Mix-Ergebnis.

Salat:

  1. Nudeln nach Packungsanleitung in reichlich Salzwasser garen, abgießen und gut abschrecken.
  2. Brötchen 0,5–1 cm groß würfeln und in einer Pfanne in 1–2 EL Olivenöl knusprig braten, herausnehmen.
  3. Hähnchen-Geschnetzeltes mit 1–2 EL Olivenöl in der Pfanne anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen, umfüllen. Bacon in der Pfanne knusprig braten, dann auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  4. Salat waschen und in 1 cm breite Streifen schneiden. Tomaten waschen und halbieren. Etwas Parmesanspäne für die Deko raspeln.
  5. Wenn die Nudeln, das Hähnchen und der Bacon abgekühlt sind, alle Salatzutaten, außer Croûtons und Parmesan, grob vermengen. Vor dem Servieren das Dressing untermischen und mit etwas Parmesan sowie Croûtons bestreuen.

Tipp: Wenn der Salat für ein Buffet gedacht ist, das Dressing dazu stellen, sodass jeder selbst das Dressing zugibt.

Portionen

Pro Portion: ca. 305 kcal – 26 g E – 10 g F – 28 g KH

 Kategorie: Salate & Snacks

Dein Kommentar

Bewertung oder Kommentar eingeben