Rezepte mit Herz

kreativ & fix mit meinem Thermomix ®

rezeptemitherz-mag.de

Suche

Käse-Knoblauch-Naan mit Raita aus dem Thermomix

Naan und Raita - Rezepte mit Herz|Käse-Knoblauch-Naan mit Raita
© Naan und Raita - Rezepte mit Herz
Logo: 'Rezepte mit Herz' für den Thermomix
PT20M
Zeit 20 Min. + Wartezeit
Level leicht Portionen 10 Portionen
Sie haben einen Content-Blocker installiert. Dieser hat die Social-Media-Buttons leider blockiert.

Naan, das Pfannenbrot, herrlich als Snack, aber auch perfekt zu würzigen Currys oder indischen Pickles!

Zutaten
Für das Naan
200 gWasser
1 Pck.Trockenhefe
1 TLZucker
170 ggriechischer Joghurt (10 % Fett)
1 TLKnoblauchpulver
475 gMehl
1 TLBackpulver
1 TLSalz
200 gCheddar
Öl zum Braten
70 gButter
4 Knoblauchzehen
Mehl zum Arbeiten
Für die Raita
1 Salatgurke
Salz
250 ggriechischer Joghurt (10 % Fett)
1 TLTK-Petersilie
Pfeffer

Kennst Du schon unser neustes E-BOOK?

7 süße Party-Hits für Kinder aus dem Thermomix

Süße Party-Hits für Kids
Bestelle unseren Newsletter und erhalte unser E-BOOK "Süße Partyhits" zum Download als Dankeschön für deine Treue!

Zubereitung

  1. Für das Naan Wasser, Trockenhefe und Zucker in den Mixtopf geben und 2 Min./37 °C/Stufe 2 auflösen. Joghurt, Knoblauchpulver, Mehl, Backpulver und Salz hinzufügen und 3 Min./Teigstufe kneten. Aus dem Mixtopf nehmen und ca. 1 Std. an einem warmen Ort gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.
  2. Inzwischen für die Raita Gurke waschen und in Stücken in den Mixtopf geben, 10 Sek./Stufe 4 zerkleinern. 1 TL Salz und Joghurt sowie Petersilie hinzufügen und 20 Sek./Stufe 4 vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Umfüllen. Mixtopf spülen und abtrocknen.
  3. Cheddar in Stücken in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 6 zerkleinern, umfüllen. Mixtopf spülen und abtrocknen.
  4. Teig in 10 Teile teilen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche jeweils zu einem Oval von ca. 15 cm Länge flach drücken. Je 1 EL Käse auf das Oval setzen und die Seiten darüber hochnehmen und zusammenkneifen, bis sich eine Kugel gebildet hat. Diese Kugel vorsichtig erneut zu einem Oval von ca. 15 cm Länge und ca. 10 cm Breite ausrollen. Fladen in einer Pfanne in wenig Öl von beiden Seiten knusprig braten.
  5. Inzwischen für die Knoblauchbutter Butter und abgezogene Knoblauchzehen in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern, an den Seiten herunterschieben und 5 Min./60 °C/Stufe 2 schmelzen. Danach erneut 5 Sek./Stufe 8 fein zerkleinern.
  6. Die frischen Naan-Brote mit der Knoblauch-Butter bestreichen und mit Raita servieren.
Portionen

Pro Stück ca. 345 kcal, 11 g E, 17 g F, 37 g KH

 Kategorien: Salate & Snacks, Vegetarisch & Vegan

Kommentare

  • Pia vor 11 Monaten 10

    Hi, bei den Zutaten fehlt die Butter, mit der man die Knoblauchbutter herstellt

    • Rezepte mit Herz vor 11 Monaten 00

      Liebe Pia, vielen Dank für den Hinweis! Man braucht 70 g Butter - wir haben es gelich im Rezept integriert:)

Dein Kommentar

Bewertung oder Kommentar eingeben