Rezepte mit Herz

kreativ & fix mit meinem Thermomix ®

rezeptemitherz-mag.de

Suche

Kartoffel-Möhren-Kokos Suppe aus dem Thermomix

Kartoffel-Möhren-Kokos-Cremesuppe - Rezepte mit Herz|Kartoffel-Möhren-Kokos Suppe
© Kartoffel-Möhren-Kokos-Cremesuppe - Rezepte mit Herz
Logo: 'Rezepte mit Herz' für den Thermomix
PT40M
Zeit 40 Min.
Level leicht Portionen 4
Sie haben einen Content-Blocker installiert. Dieser hat die Social-Media-Buttons leider blockiert.

Beliebteste Suppe der Sylter Suppen-Bude

Der Suppenkönig von Sylt...

…heißt Maurice Morell (sylter-suppen.de)! Wir haben mit dem Inhaber der berühmten Suppen-Bude über den Thermomix® und die Lieblingssuppen seiner Gäste gesprochen

Die Kartoffel-Möhren-Kokos-Cremesuppe ist bei seinen Gästen besonders beliebt, sie muss er wirklich jeden Tag machen, sonst gibt’s einen Riesenärger mit meinen Stammkunden. Und damit auch alle, die nicht aus Sylt in den Genuss kommen können, haben wir die Suppe fix für euch gemixt.

Zutaten
500 gMöhren
500 gfestkochende Kartoffeln
1 Knoblauchzehe
5 gfrischer Ingwer
Bunter Pfeffer aus der Mühle
1 Prise/nZimt
1 Prise/nVanillezucker
2 TL, gestrichenMeersalz
20-30 gÖl
1000 gWasser
1 ELGemüsebrühepaste oder -pulver
3-4 ELDattelsirup
200 gKokoscreme oder Kokosmilch
1 Prise/nMuskatnuss
Nach Belieben Brotcroûtons zum Servieren

Kennst Du schon unser neustes E-BOOK?

Rezept-E-BOOK Kühlschranktorten

Coole Kühlschranktorten
Bestelle unseren Newsletter und erhalte unser E-BOOK "Kühlschranktorten" ohne Backen zum Download als Dankeschön für deine Treue!

Zubereitung

  1. Möhren und Kartoffeln schälen, waschen und in grobe Stücke schneiden. Knoblauch abziehen. Ingwer schälen, in feine Scheiben schneiden.
  2. Vorbereitete Zutaten mit Pfeffer, Zimt, Vanillezucker und Meersalz in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Öl, Wasser und Gemüsebrühepaste zugeben, alles 25–30 Min./95 °C/Stufe 1 garen.
  3. Dattelsirup zugeben und Suppe 4–6 Min./Stufe 6 cremig schlagen. Cocoscrème zugeben und weitere 3–4 Min./Stufe 7 pürieren, dann weitere 1–2 Min./Stufe 3–4 aufschlagen. Mit Muskat abschmecken. Nach Belieben mit Croûtons bestreut servieren.
Portionen

Pro Portion ca. 320 kcal, 5 g E, 17 g F, 35 g KH

 Kategorie: Suppen & Eintöpfe

Kommentare

  • Nicole vor 8 Monaten 10

    Hallo, wird mit dem Rühreinsatz aufgeschlagen?

    • Rezepte mit Herz vor 8 Monaten 00

      Hallo Nicole,

      der Rühraufsatz wird hier nicht gebraucht.
      Viel Spaß beim Mixen!

      LG
      Rezepte mit Herz

  • Margret vor 9 Monaten 00

    Wir haben den Thermomix erst 2 Tage aber diese Suppe schon 2mal in der kurzen Zeit gekocht. 3 Daumen hoch!!!! Danke für dieses tolle Rezept!

    • Rezepte mit Herz vor 9 Monaten 00

      Danke für den netten Kommentar. Es freut uns sehr, dass dir die Suppe auch so gut schmeckt wie uns!

  • Krabbenlady vor 9 Monaten 10

    Kann ich den Dattelsirup selbst herstellen? Oder wo bekomme ich ihn?
    Danke ‍♀️

    • Rezepte mit Herz vor 9 Monaten 00

      Liebe Krabbenlady, Du kannst den Dattelsirup selbst herstellen, aber schneller geht es, wenn Du die Suppe alternativ mit Rohrzucker oder Agavendicksaft süßt. Guten Appetit!

  • Anja vor 9 Monaten 00

    Sind beim Pürieren und cremig schlagen wirklich Minuten gemeint .?

    • Rezepte mit Herz vor 9 Monaten 00

      Liebe Anja, ja! Wir haben das Rezept gemixt und tatsächlich macht dieses lange Pürieren und Aufschlagen einen Unterschied, die Suppe wird dadurch extrem samtig. Es dauert zwar länger, und es ist laut in der Küche, aber es lohnt sich wirklich. Probier es unbedingt aus!!!

  • Rezepte mit Herz vor 9 Monaten 00

    Liebe Conny, eine tolle Idee mit dem Butternut! Und danke für den Hinweis, der Dattelsirup ist korrigiert und die Gemüsebrühe hat jetzt ein "G" :)

  • Conny vor 9 Monaten 00

    Sind die Fehler in der Zutatenliste tatsächlich niemandem aufgefallen?

    Ich habe die Kartoffeln und die Möhren jeweils um die Hälfte reduziert. Dafür habe ich dann 500 gr Butternutkürbis dazu genommen. War ebenfalls lecker

Dein Kommentar

Bewertung oder Kommentar eingeben