Rezepte mit Herz

kreativ & fix mit meinem Thermomix ®

rezeptemitherz-mag.de

Suche

Rentier Cake Balls aus dem Thermomix®

Rentier Cake Pops - Rezepte mit Herz|Rentier Cake Balls
© Rentier Cake Pops - Rezepte mit Herz
Logo: 'Rezepte mit Herz' für den Thermomix
PT90M
Zeit 90 min + Wartezeit
Level mittel Portionen ca. 36 Stück
Sie haben einen Content-Blocker installiert. Dieser hat die Social-Media-Buttons leider blockiert.

Zuckersüß und gelingsicher!

Zutaten
150 gweiche Butter
150 gZucker
1 Pck.Bourbon-Vanillezucker
2 Eier
300 gMehl
2 TLWeinstein-Backpulver
1 Prise/nSalz
230 gMilch
etwas Öl für die Form
Für die Dekoration:
100 gweiße Schokolade
Schwarze Lebensmittelfarbe (aus der Tube)
60 gSalzbrezeln
Puderzucker zum Bestäuben

Für dich empfohlen

WunderSlicer von Wundermix Gemüseschneider für den Thermomix Variante 2
WunderSlicer® von Wundermix - Gemüseschneider für den Thermomix - Variante 2
109,95 €

**Wir erhalten für die Weiterleitung bei Kauf eine kleine Provision, der Preis für euch bleibt aber gleich.
Mehr zu Affiliate-Links erfahrt ihr hier:
https://rezeptemitherz-mag.de/affilate-info/

Zubereitung

  1. Butter, Zucker, Vanillezucker und Eier in den Mixtopf geben und 20 Sek./Stufe 4 schaumig schlagen. Mehl, Backpulver, Salz und Milch dazugeben und weitere 20 Sek./ Stufe 4 rühren, bis der Teig schön cremig ist.
  2. Cake Pop-Maker vorheizen und die Form mit etwas Öl bepinseln. Teig mit Hilfe einer Spritztülle oder mit einem Esslöffel bis zur Hälfte in die Formen füllen und ca. 10 Min backen, bis die Cake Pops eine gleichmäßige braune Farbe haben. Cake Pops aus der Form nehmen und abkühlen lassen.
  3. Mixtopf spülen und abtrocknen. Schokolade in Stücken in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 8 hacken, herunterschieben. Dann 6 Min./50 °C/Stufe 1 schmelzen. Schokolade in eine Schüssel umfüllen (Schokolade sollte ca. 3 cm hoch in der Schüssel stehen) und die Cake Pops zweimal überlappend eintauchen und beiseite stellen, bis die Schokolade fest ist.
  4. Mit der schwarzen Lebensmittelfarbe Nase und Augen auftupfen.
  5. Pro Cake Pop zwei Salzbrezeln in kleine Stücke schneiden, die einem Geweih ähneln. Jeweils zwei Hörner in die Cake Pops stecken. Eventuell vorher in etwas Schokolade tauchen, damit es besser hält. Trocknen lassen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.
Portionen

Pro Stück: 110 kcal, 2 g E, 5 g F, 14 g KH

 Kategorien: Kinder- & Familienrezepte, Desserts & Süßes, Kuchen & Torten

Kommentare

  • Catarina vor 7 Monaten 00

    Wenn man keinen Cake Pop-Maker hat?

    • Rezepte mit Herz vor 6 Monaten 00

      Liebe Catarina,
      Du kannst den Teig zu Kugeln abstechen bzw. formen und dann in Öl frittieren. Gutes Gelingen!

Dein Kommentar

Bewertung oder Kommentar eingeben