Rezepte mit Herz

kreativ & fix mit meinem Thermomix ®

rezeptemitherz-mag.de

Suche

Zucchini-Cordon-Bleu mit Tomaten-Dip

Zucchini-Cordon-Bleu mit Tomaten-Dip - Rezepte mit Herz|Zucchini-Cordon-Bleu mit Tomaten-Dip
© Zucchini-Cordon-Bleu mit Tomaten-Dip - Rezepte mit Herz
Logo: 'Rezepte mit Herz' für den Thermomix
PT45M
Zeit 45 Min.
Level mittel Portionen 4 Portionen
Sie haben einen Content-Blocker installiert. Dieser hat die Social-Media-Buttons leider blockiert.

Knusprige Hülle, cremig-flüssiger Kern -schmeckt kalt und warm.

Ob zu Hause, im Job, auf der Parkbank oder beim Picknick – das satt machende Leichtgewicht hat reichlich Vitalstoffe, viel Geschmack und wenig Kalorien im Gepäck. Das Cordon-Bleu mit Zucchini schmeckt kalt, lauwarm oder frisch aus der Pfanne.

Zutaten
50 galtbackenes Sauerteig-Brot
50 gMandelkerne
3 Stiele Petersilie
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
10 g+ 3 EL Olivenöl
200 gstückige Tomaten (Dose)
1 TLKräuter der Provence
1/2 TLHonig
Salz, Pfeffer
2 große Zucchini
80 gPutenbrust (oder gekochter Schinken)
80 gGouda in Scheiben
2 Eier
30 gSchmand (20% Fett)

Kennst Du schon unser neustes E-BOOK?

7 süße Party-Hits für Kinder aus dem Thermomix

Süße Party-Hits für Kids
Bestelle unseren Newsletter und erhalte unser E-BOOK "Süße Partyhits" zum Download als Dankeschön für deine Treue!

Zubereitung

  1. Brot würfeln, dann mit Mandeln 20 Sek./Stufe 10 im Mixtopf zu Bröseln mahlen. In einen tiefen Teller umfüllen. Mixtopf säubern.
  2. Für den Dip Petersilie hacken, 1 TL beiseite stellen. Zwiebel und Knoblauch abziehen. Zwiebel vierteln und mit Knoblauch 3 Sek./Stufe 5 hacken. Herunterschieben, Öl zugeben und 3 Min./100°C/Stufe 1 dünsten. Petersilie, Tomaten, Kräuter der Provence, Honig, Salz und Pfeffer zugeben und 15 Min./100 °C/Stufe 1 ohne Messbecher einkochen. Gareinsatz als Spritzschutz aufsetzen. Im Topf abkühlen lassen.
  3. Inzwischen Zucchini waschen, längs in ca. 3 – 4 mm dicke Scheiben schneiden und je nach Größe halbieren oder vierteln. Schinken und Gouda auf Größe der Zucchini-Scheiben zuschneiden. Die Hälfte der Zucchini mit je einer Scheibe Schinken und Käse belegen. Andere Hälften auflegen.
  4. Eier und 1 Prise Salz in einem tiefen Teller verquirlen. Zucchini-Sandwiches erst in Ei, dann in Bröseln wenden. Nach und nach 3 EL Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen, Zucchini darin von beiden Seiten knusprig braun braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  5. Schmand zum Tomatendip geben und 10 Sek./Stufe 5 unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Du bist auf der Suche nach anderen Rezepten mit Zucchini? Schau einfach in unserer Rezeptsammlung vorbei. Dort findest du weitere leckere Gelingrezepte.

 Kategorie: Hauptgerichte & Beilagen

Dein Kommentar

Bewertung oder Kommentar eingeben