Rezepte mit Herz

kreativ & fix mit meinem Thermomix ®

rezeptemitherz-mag.de

Suche

Zucchini Tonnato aus dem Thermomix

Zucchini Tonnato - Rezepte mit Herz|Zucchini Tonnato
© Zucchini Tonnato - Rezepte mit Herz
Logo: 'Rezepte mit Herz' für den Thermomix
PT40M
Zeit 40 Min.
Level leicht Portionen 6 Portionen
Sie haben einen Content-Blocker installiert. Dieser hat die Social-Media-Buttons leider blockiert.

Klassiker Vitello Tonnato - statt Kalbfleisch mit Zucchini zubereitet.

Gemüse statt Kalbfleisch, wir haben den Klassiker mit Thunfisch-Creme neu interpretiert.

Zutaten
4 Zucchini (ca. 1,2 kg)
Salz
1 kleine Dose Thunfisch in Öl (Abtropfgewicht 60 g)
1 eingelegtes Sardellenfilet
1 Eigelb
20 - 25 gZitronensaft
10 gheller Balsamicoessig
15 gWasser
100 g+ 3 - 4 EL Olivenöl
Pfeffer. Zitronenscheiben, Kapern und Basilikum zum Anrichten

Kennst Du schon unser neustes E-BOOK?

7 süße Party-Hits für Kinder aus dem Thermomix

Süße Party-Hits für Kids
Bestelle unseren Newsletter und erhalte unser E-BOOK "Süße Partyhits" zum Download als Dankeschön für deine Treue!

Zubereitung

  1. Zucchini waschen und die Enden entfernen. Gemüse der Länge nach in dünne Scheiben schneiden. Auf einem Tablett ausbreiten, mit etwas Salz bestreuen und ca. 10 Min. ziehen lassen.
  2. Inzwischen für die Sauce Thunfisch abgießen und abtropfen lassen. Sardellenfilet abspülen, trocken tupfen. Beides in den Mixtopf geben. Eigelb, Zitronensaft, Essig und Wasser zugeben. Deckel samt Messbecher aufsetzen. 2 Min./Stufe 5 einstellen. 100 g Öl auf den Mixtopfdeckel gießen, sodass es langsam durch den Mixtopfdeckel läuft und unter gemixt wird, bis eine cremige Sauce entsteht. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und kalt stellen.
  3. Zucchini mit Küchenpapier trocken tupfen. 3–4 EL Öl nach und nach in einer großen Pfanne oder Grillpfanne erhitzen und die Zucchinischeiben darin portionsweise jeweils ca. 5 Min. unter Wenden braten, auf Küchenpapier abtropfen lassen. Zucchinischeiben auf einer großen Platte nebeneinander ausbreiten und die Thunfischsauce darübergeben. Nach Belieben mit Zitronenscheiben, Kapern und Basilikum anrichten. Dazu schmecken Ciabatta oder Baguette.

Unser Tipp:

Die Sauce schmeckt auch lecker auf Auberginenscheiben oder Putenbrustaufschnitt statt Zucchini.

Du bist auf der Suche nach anderen Rezepten mit Zucchini? Schau einfach in unserer Rezeptsammlung vorbei. Dort findest du weitere leckere Gelingrezepte.

Portionen

Pro Portion: ca. 270 kcal – 6 g E – 25 g F – 7 g KH

 Kategorien: Salate & Snacks, Hauptgerichte & Beilagen

Dein Kommentar

Bewertung oder Kommentar eingeben
Angebot