Rezepte mit Herz

kreativ & fix mit meinem Thermomix ®

rezeptemitherz-mag.de

Suche

Apfelkuchen mit Apfelmusfüllung und Vanillesahne

Apfelkuchen mit Apfelmusfüllung und Vanillesahne - Rezepte mit Herz|Apfelkuchen mit Apfelmusfüllung und Vanillesahne
© Apfelkuchen mit Apfelmusfüllung und Vanillesahne - Rezepte mit Herz
Logo: 'Rezepte mit Herz' für den Thermomix
PT60M
Zeit 60 Min.
Level mittel Portionen 12 Stücke
Sie haben einen Content-Blocker installiert. Dieser hat die Social-Media-Buttons leider blockiert.

Einfache, schnelle Apfelkuchentorte

Rührteig küsst Apfelmus, unser Apfelkuchen mit seiner leckeren Sahnehaube ist im Grunde schon eine Torte und der Hingucker auf jedem Kaffeetisch. Einfach zubereitet schmeckt er der ganzen Familie.

Zutaten
Für den Teig:
125 gZucker
125 gzimmerwarme Butter
2 Eier
200 gMehl
2 TLBackpulver
1/4 Flasche Zitronenaroma oder der Abrieb einer Bio-Zitrone
Fett für die Form
Für die Füllung:
ca. 600 gÄpfel
1 ELZitronensaft
1 ELWasser
1 Fläschen Aroma Butter-Vanille
5 Blätter Gelatine
250 geiskalte Sahne
50 gVanillezucker
Außerdem:
50 gZucker
1 TLZimt

Für dich empfohlen

WUUFO Spritzschutz für Thermomix Monsieur Cuisine
WUUFO – Spritzschutz für Thermomix & Monsieur Cuisine
9,95 € **

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180 °C (160 °C Umluft) vorheizen, Springform (26 cm Durchmesser) einfetten.
  2. Den Zucker in den Mixtopf geben, 10 Sek./Stufe 10 zu Puderzucker mahlen. Die Butter hinzufügen und 2 Min./Stufe 4 schaumig schlagen. An den Seiten herunterschieben, 5 Min./Stufe 3,5 weiterschlagen.
  3. 3 Min. /Stufe 3,5 einstellen, die Eier nacheinander durch den Mixtopfdeckel geben und unterrühren lassen. Den Rest der Zutaten hinzugeben und 20 Sek./Stufe 4 verrühren.
  4. Im vorgeheizten Backofen ca. 40 Minuten backen (Stäbchenprobe machen!). Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
  5. Die Äpfel in grobe Stücke schneiden und in den Mixtopf geben. Zitronensaft, Wasser, Aroma und Gelatine dazugeben und 9 Min./100 °C/Stufe 1 aufkochen.
    Danach 30 Sek. aufsteigend pürieren, umfüllen und auskühlen lassen. Mixtopf säubern und kalt ausspülen.
  6. In einem kleinen Schüsselchen den Zucker mit dem Zimt vermischen.
  7. Den ausgekühlten Kuchen waagerecht halbieren, die untere Hälfte mit dem Apfelmus bestreichen. Den Deckel wieder aufsetzen.
    Sahne und Vanillezucker in den Mixtopf geben und auf Stufe 10 so lange schlagen, bis das Messer ins Leere läuft. Den Apfelkuchen damit bestreichen,
    großzügig mit Zimtzucker bestreuen und bis zum Servieren kalt stellen.

Unser Tipp:

Die Gelatineblätter müssen nicht extra eingeweicht werden – sie können einfach – in grobe Stücke gebrochen – mit in den Mixtopf gegeben und weiterverarbeitet werden.

Auf der Suche nach noch mehr Apfelkuchenrezepte? Dann probiert doch einfach mal Apfelkuchen mit Ahorn-Karamell-Sauce oder unseren versunkenen Apfelkuchen.

Portionen

Kcal pro Stück: ca. 315 kcal, 5 g E, 16 g F, 37 g KH

 Kategorie: Kuchen & Torten

Dein Kommentar

Bewertung oder Kommentar eingeben

**Wir erhalten für die Weiterleitung bei Kauf eine kleine Provision, der Preis für euch bleibt aber gleich.
Mehr zu Affiliate-Links erfahrt ihr hier:
https://rezeptemitherz-mag.de/affilate-info/

Angebot