Rezepte mit Herz

kreativ & fix mit meinem Thermomix ®

rezeptemitherz-mag.de

Suche

Kürbis-Zimtschnecken mit weißer Schokolade aus dem Thermomix®

Kürbis-Zimtschnecken mit weißer Schokolade - Rezepte mit Herz|Kürbis-Zimtschnecken mit weißer Schokolade
© Kürbis-Zimtschnecken mit weißer Schokolade - Rezepte mit Herz
Logo: 'Rezepte mit Herz' für den Thermomix
PT65M
Zeit 65 Min + Wartezeit
Level leicht Portionen 300 Gramm
Sie haben einen Content-Blocker installiert. Dieser hat die Social-Media-Buttons leider blockiert.

gebacken in einer schönen Kuchenform ein echter Hingucker

Wenn der Duft nach frisch gebackenen Hefeschnecken durch das Haus weht, dann ist die ganze Familie glücklich. Mit unserem Grundteig, sechs Füllungen und sechs Toppings stellt ihr euch kinderleicht eure Lieblings-Cinnamonrolls zusammen -
zusammengestellt in einem praktischen E-BOOK zum Download!

Holt euch jetzt euer Exemplar als Dankeschön für eure Treue!

Zum Rezepte mit Herz E-BOOK "Cinnamon Rolls - 1 Teig 7x himmlischer Genuss"

Im E-Book enthaltene Rezepte sind:

Cinnamonrolls Grundrezept für den Thermomix
Cinnamonrolls mit Frischkäse-Guss aus dem Thermomix
Himbeer-Schnecken aus dem Thermomix
Mandel-Schneckenkuchen mit Hagelzucker aus dem Thermomix
Frischkäse-Schnecken mit Zitronen-Zuckerguss aus dem Thermomix
Nuss-Nougat-Schnecken am Stiel aus dem Thermomix
Zutaten
Grundteig:
300 gMilch
20 gHefe oder 1 Päckchen Trockenhefe (7 g)
70 gZucker
70 gButter
2 Eier
700 gMehl
5 gSalz
Weitere Zutaten
1 Butternutkürbis (klein)
30 gWasser
50 gweiße Schokolade
70 gbrauner Zucker
20 gweiche Butter
1/2 TLZimt
1 Ei
5 gMilch
Mehl zum Arbeiten

Kennst Du schon unser neustes E-BOOK?

7 süße Party-Hits für Kinder aus dem Thermomix

Süße Party-Hits für Kids
Bestelle unseren Newsletter und erhalte unser E-BOOK "Süße Partyhits" zum Download als Dankeschön für deine Treue!

Zubereitung

1. Hefeteig nach Grundrezept zubereiten und gehen lassen. Mixtopf spülen. Springform (26 cm Durchmesser) mit Backpapier auslegen. Backofen auf 180 °C (160 °C Umluft) vorheizen.

2. Kürbis waschen, halbieren, entkernen, schälen und in grobe Stücke schneiden. Mit Wasser in den Mixtopf geben, 15 Sek./Stufe 5 zerkleinern und dann 15 Min./100 °C/Stufe 2 weich ­kochen. Umfüllen und etwas abkühlen lassen.

3. Mixtopf spülen. Schokolade in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Umfüllen und beiseitestellen. Mixtopf säubern.

4. 150 g Kürbismus in den Mixtopf wiegen (Rest Mus z. B. einfrieren). Zucker, Butter und Zimt zufügen, alles 15 Sek./Stufe 3 verrühren.

5. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 5 mm dick zu einem Rechteck ausrollen. Kürbismischung darauf verstreichen, 20 g gehackte Schokolade darauf verteilen. Teig eng zu einer Rolle aufrollen und in 12 Scheiben schneiden. Dicht an dicht in die vorbereitete Form legen. Mit einem Tuch abdecken und ca. 20 Min. gehen lassen.

6. Mixtopf spülen, Ei und Milch darin 1 Sek./ Stufe 3 verquirlen. Kürbis-Zimtschnecken damit bestreichen und im heißen Ofen ca. 30 Min. goldbraun backen. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

7. Mixtopf spülen und 30 g gehackte Schokolade darin 1 Min./55 °C/Stufe 2 schmelzen lassen. Flüssige Schokolade portionsweise auf die Kürbis-Zimtschnecken löffeln und vor dem Servieren trocknen lassen.

Tipp: Die Schnecken in der Backform schön eng aneinanderlegen. Kleine Zwischenräume schließen sich, wenn der Teig aufgeht. So wird das Gebäck beim Backen supersaftig

Portionen

ca. 295 kcal – 8 g E – 1 g F – 40 g KH

 Kategorien: Desserts & Süßes, Kuchen & Torten

Kommentare

  • Catarina vor 6 Monaten 10

    Das probiere ich gleich aus. Geht das auch mit Hokkaido?

    • Rezepte mit Herz vor 6 Monaten 10

      Liebe Catarina,
      das kannst du machen, allerdings ist der Butternut geschmacklich etwas milder. Deshalb schmeckt man ihn nicht stark raus bei den Zimtschnecken. Hokkaido ist würziger und schmeckt intensiver. Dies solltest du bedenken. Aber möglich ist es natürlich!

Dein Kommentar

Bewertung oder Kommentar eingeben