Rezepte mit Herz

kreativ & fix mit meinem Thermomix ®

www.rezeptemitherz-mag.de

Suche

Partybrot mit Nuss-Nougat-Creme aus dem Thermomix®

Partybrot Nuss-Nougat - Rezepte mit Herz|Partybrot mit Nuss-Nougat-Creme
© Partybrot Nuss-Nougat - Rezepte mit Herz
PT75M
Zeit 75 Min. plus Wartezeit
Level leicht Portionen 10 Portionen
Sie haben einen Content-Blocker installiert. Dieser hat die Social-Media-Buttons leider blockiert.

Davon zupft sich jeder gerne ein Stückchen ab! Unsere Partybrote könnt ihr ganz nach eurem Geschmack zusammenstellen und je nach Anlass immer wieder neu variieren. So passt das Brot zum Grillen oder zum Kaffee, schmeckt als unkompliziertes Abendessen oder ist ein tolles Mitbringsel für die nächste Feier bei Freunden!

11 tolle Thermomix-Rezepte und viele Tipps zu den unterschiedlichsten Falttechniken sind in diesem praktischen E-BOOK zusammengestellt.

Freut euch auf:

  • 2 Grundteige (Hefe- und Quarkölteig)

Herzhafte Füllungen:

  • Schinken-Käse-Füllung
  • Rote Pesto-Füllung
  • Hot-Dog-Füllung
  • Kräuterbutter-Füllung
  • Pizza-Füllung

Süße Füllungen:

  • Apfel-Zucker-Zimt-Füllung
  • Lieblings-Konfitüre-Füllung
  • Cheesecake-Johannisbeere-Füllung
  • Nuss-Nougat-Füllung
  • Lemon Curd mit Himbeere

Holt euch jetzt euer Exemplar als Dankeschön für eure Treue!

Zum Rezepte mit Herz E-BOOK "Partybrote"

Zutaten
1/2 Würfel Hefe (ca. 21g)
1 TL Zucker
150 g Milch
150 g Wasser
500 g Mehl
1 Prise/n Salz
Mehl zum Arbeiten, Fett für die Form
Zutaten für die Nuß-Nougat-Füllung
75 g Haselnusskerne
100 g schnittfeste Nuss-Nougat-Masse
150 g eiskalte Butter
150 g Zartbitterschokolad
2 - 3 EL Butter oder Öl zum Braten der Pfannkuchen
1 Mango zum Dekorieren

Zubereitung

  1. Hefe, Zucker, Milch und Wasser in den Mixtopf geben und 3 Min./37 °C/Stufe 1 erwärmen. Mehl und Salz zufügen und 3 Min./Teigstufe kneten. Teig umfüllen und abgedeckt ca. 1 Std. gehen lassen, bis er sein Volumen etwa verdoppelt hat.
  2. Gewünschte Backform mit Backpapier aus­legen oder einfetten. Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche zu einem Rechteck von ca.
  3. 50 x 25 cm ausrollen.
  4. Backofen auf 180 °C (160 °C Umluft) vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen und die Nüsse beim Aufheizen ca. 10 Min. rösten, bis sie duften. Auf ein sauberes Geschirrtuch geben und mithilfe des Tuchs die braunen Häutchen abreiben. Nüsse in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 5
  5. grob zerkleinern und umfüllen.
  6. Alle übrigen Zutaten in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 6 zerkleinern. Masse auf dem ausgerollten Teig verstreichen und mit Nüssen bestreuen. Nach der Falten- oder Stapel-Technik weiterverarbeiten und backen.
  7. Teig mit der Nuss-Nougat-Füllung belegen und nach einer der Techniken falten, stapeln, zu Bällchen oder Blüten formen (Tipps dazu im E-Book). In die Backform geben und erneut ca. 1 Std. gehen lassen.
  8. Backofen auf 180 °C (160 °C Umluft) vorheizen. Partybrot im heißen Ofen je nach Form 25–50 Min. backen.
Portionen

Pro Portion: ca. 485 kcal – 9 g E – 24 g F – 56 g KH

 Kategorie: Brot & Backwaren

Angebot
Diese Website verwendet Cookies, um ein Dir gutes Surf-Erlebnis zu ermöglichen.

Dazu gehören:

  1. notwendige Cookies, für den Betrieb der Website zwingend erforderlich
  2. funktionelle Cookies, ohne die funktioniert unsere Website nicht so gut
  3. Statistik-Cookies: zur Verbesserung unserer Website, bitte erlaube uns das
  4. Marketing-Cookies: Facebook Pixel - zur Messung unserer Facebook-Aktionen
  5. Externe Medien: Externe Videos, zum Beispiel YouTube, Vimeo...

Du kannst selbst entscheiden, was Du zulassen möchtest (siehe dazu auch unsere Datenschutzhinweise):

Diese Website verwendet Cookies, um ein Dir gutes Surf-Erlebnis zu ermöglichen.

Dazu gehören:

  1. notwendige Cookies, für den Betrieb der Website zwingend erforderlich
  2. funktionelle Cookies, ohne die funktioniert unsere Website nicht so gut
  3. Statistik-Cookies: zur Verbesserung unserer Website, bitte erlaube uns das
  4. Marketing-Cookies: Facebook Pixel - zur Messung unserer Facebook-Aktionen
  5. Externe Medien: Externe Videos, zum Beispiel YouTube, Vimeo...

Du kannst selbst entscheiden, was Du zulassen möchtest (siehe dazu auch unsere Datenschutzhinweise):

Die Cookie-Einstellungen wurden gespeichert.