Rezepte mit Herz

kreativ & fix mit meinem Thermomix ®

www.rezeptemitherz-mag.de

Suche

Monkeybrot mit Pizzafüllung aus dem Thermomix®

Monkeybrot - Rezepte mit Herz|Monkeybrot mit Pizzafüllung
© Monkeybrot - Rezepte mit Herz
PT45M
Zeit 45 Min.
Level leicht Portionen 1 Partybrot (ca. 10 Portionen)
Sie haben einen Content-Blocker installiert. Dieser hat die Social-Media-Buttons leider blockiert.

Davon zupft sich jeder gerne ein Stückchen ab! Unsere Partybrote könnt ihr ganz nach eurem Geschmack zusammenstellen und je nach Anlass immer wieder neu variieren. So passt das Brot zum Grillen oder zum Kaffee, schmeckt als unkompliziertes Abendessen oder ist ein tolles Mitbringsel für die nächste Feier bei Freunden!

11 tolle Thermomix-Rezepte und viele Tipps zu den unterschiedlichsten Falttechniken sind in diesem praktischen E-BOOK zusammengestellt.

Freut euch auf:

  • 2 Grundteige (Hefe- und Quarkölteig)

Herzhafte Füllungen:

  • Schinken-Käse-Füllung
  • Rote Pesto-Füllung
  • Hot-Dog-Füllung
  • Kräuterbutter-Füllung
  • Pizza-Füllung

Süße Füllungen:

  • Apfel-Zucker-Zimt-Füllung
  • Lieblings-Konfitüre-Füllung
  • Cheesecake-Johannisbeere-Füllung
  • Nuss-Nougat-Füllung
  • Lemon Curd mit Himbeere

Holt euch jetzt euer Exemplar als Dankeschön für eure Treue!

Zum Rezepte mit Herz E-BOOK "Partybrote"

Zutaten
500 g Mehl
3 TL Backpulver
70 g Sonnenblumenöl
1 Ei
1 Eigelb
250 g Magerquark
Mehl zum Arbeiten
Zutaten für die Pizzafüllung
125 g Champignons
15 - 20 Mini-Mozzarellabällchen
100 g Tomatensauce (selbstgemacht oder Fertigprodukt)
Kräuter der Provence

Zubereitung

  1. Backofen auf 180 °C (160 °C Umluft) vorheizen. Gewünschte Form mit Backpapier auslegen oder einfetten.

  2. Mehl, Backpulver, Salz und Öl in den Mixtopf geben. Ei, Eigelb und Quark zugeben und 1 Min./Stufe 4 verrühren. Teig aus dem Mixtopf nehmen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche kurz durchkneten. Teig zu einem Rechteck von ca. 50 x 25 cm ausrollen.

  3. Champignons putzen, in den Mixtopf geben und 2 Sek./Stufe 5 zerkleinern oder alternativ von Hand in Scheiben schneiden. Mozzarella­bällchen halbieren.

  4. Teig nach der Bällchen- oder Blüten-Technik ausrollen und zu Kreisen ausstechen. Tomaten­sauce, Kräuter der Provence, Champignons und halbierte Mozzarellabällchen auf die Kreise verteilen. Nach der Bällchen- oder Blüten-Technik weiterverarbeiten.

  5. Partybrot im heißen Ofen je nach Form 25–50 Min. backen.

Extra-Tipps:

Nicht zu viel Tomatensauce und Füllung auf die Teigkreise geben. Sind sie zu üppig belegt, reißt der Teig beim Formen der Bällchen schnell ein oder lässt sich nicht gut verschließen und die Füllung läuft beim Backen heraus.
Beim Einschichten in die Gugelhupfform zwischen die einzelnen Bällchen-Lagen jeweils ca. 10 g geriebenen Käse (z. B. Parmesan oder Bergkäse) streuen. Das macht die Bällchen extraknusprig!

Varianten:

Wie bei einer normalen Pizza, könnt ihr auch die Pizza-Füllung nach Lust und Laune anpassen. Statt Champignons könnt ihr z. B. auch Zucchini, Zwiebeln oder Kirschtomaten verwenden oder verschiedene Sorten mischen. Statt Mozzarella schmeckt auch in kleine Würfel geschnittener Bergkäse oder Cheddar. Wichtig ist, dass die Gesamtmenge an Gemüse und Käse jeweils ca. 125 g beträgt. Sonst wird es zu viel.

Portionen

Pro Portion: ca. 270 kcal – 15 g E – 5 g F – 41 g KH

 Kategorie: Brot & Backwaren

Angebot
Diese Website verwendet Cookies, um ein Dir gutes Surf-Erlebnis zu ermöglichen.

Dazu gehören:

  1. notwendige Cookies, für den Betrieb der Website zwingend erforderlich
  2. funktionelle Cookies, ohne die funktioniert unsere Website nicht so gut
  3. Statistik-Cookies: zur Verbesserung unserer Website, bitte erlaube uns das
  4. Marketing-Cookies: Facebook Pixel - zur Messung unserer Facebook-Aktionen
  5. Externe Medien: Externe Videos, zum Beispiel YouTube, Vimeo...

Du kannst selbst entscheiden, was Du zulassen möchtest (siehe dazu auch unsere Datenschutzhinweise):

Diese Website verwendet Cookies, um ein Dir gutes Surf-Erlebnis zu ermöglichen.

Dazu gehören:

  1. notwendige Cookies, für den Betrieb der Website zwingend erforderlich
  2. funktionelle Cookies, ohne die funktioniert unsere Website nicht so gut
  3. Statistik-Cookies: zur Verbesserung unserer Website, bitte erlaube uns das
  4. Marketing-Cookies: Facebook Pixel - zur Messung unserer Facebook-Aktionen
  5. Externe Medien: Externe Videos, zum Beispiel YouTube, Vimeo...

Du kannst selbst entscheiden, was Du zulassen möchtest (siehe dazu auch unsere Datenschutzhinweise):

Die Cookie-Einstellungen wurden gespeichert.