Rezepte mit Herz

kreativ & fix mit meinem Thermomix ®

rezeptemitherz-mag.de

Suche

Selbstgemachter Liebesapfel aus dem Thermomix®

Liebesapfel - Rezepte mit Herz|Liebesapfel
© Liebesapfel - Rezepte mit Herz
Logo: 'Rezepte mit Herz' für den Thermomix
PT60M
Zeit 60 Min.
Level mittel Portionen 8 Stück
Sie haben einen Content-Blocker installiert. Dieser hat die Social-Media-Buttons leider blockiert.

Rot, süß und unwiderstehlich. Und erstaunlich einfach selbst gemacht!

Mit 15 befreundeten Bloggern reisen wir in unserem Weihnachts-E-BOOK zurück in die Kindheit. Für uns gehören Liebesäpfel nicht nur zu Weihnachten, sie erinnern auch noch an so manchen Jahrmarktbesuch. Vom Lieblingskeks gebacken mit der Oma, dem Reibekuchen auf dem Weihnachtsmarkt bis hin zum Weihnachtsessen im Familienkreis und besonderen Geschenken aus der Küche.

Wir wünschen euch allen eine wunderschöne Winter- und Weihnachtszeit mit unseren kulinarischen Erinnerungen im E-Book "Weihnachts-Erinnerungen"

Orangenschnitten aus dem Thermomix
Grinch Kekse aus dem Thermomix
Vanillekipferl aus dem Thermomix
Rezept für den Thermomix Lebkuchen vom Blech
Schokoladen-Cheescake aus dem Thermomix
Darmstädter Hütli aus dem Thermomix
Husarenkrapferl mit Johannisbeergelee
Schneeflöckchen aus dem Thermomix
Knusperberge aus dem Thermomix
Waffelkekse aus dem Thermomix
Quarkbällchen nach Omas Rezept aus dem Thermomix
Nussecken wie bei Oma Rezept für den Thermomix
Kleine saftige Quarkstollen aus dem Thermomix
Rezept mit dem Thermomix Rehkeule
Weihnachtskroketten aus dem Thermomix
Kartoffelpuffer aus dem Thermomix
Zutaten
Für den Sirup:
250 gZucker
250 gWasser
1/4 TLZitronensäure
Für die Äpfel
8 kleine, leicht säuerliche Äpfel (mit rot-gelber Schale)
450 gZucker
125 gZuckersirup
60 gWasser
1 TLrote Lebensmittelfarbe
1 TLVanilleessenz
1 TLklarer Obstessig
Zucker zum Ausstreuen
Kokosraspel
8 Holzspieße

Für dich empfohlen

WunderSlicer von Wundermix Gemüseschneider für den Thermomix Variante 2
WunderSlicer® von Wundermix - Gemüseschneider für den Thermomix - Variante 2
109,95 €

**Wir erhalten für die Weiterleitung bei Kauf eine kleine Provision, der Preis für euch bleibt aber gleich.
Mehr zu Affiliate-Links erfahrt ihr hier:
https://rezeptemitherz-mag.de/affilate-info/

Zubereitung

  1. Für den Zuckersirup alle Zutaten in den Mixtopf geben und 40 Min./Varoma/Stufe 1 ohne Messbecher einkochen. In ein sauberes Schraubglas oder eine saubere Flasche (ca. 350 ml Inhalt) füllen, abkühlen lassen.
  2. Für die Äpfel die Äpfel waschen und gründlich trocken reiben. Holzspieße in die Äpfel stecken.
  3. Zucker, 125 g Zuckersirup, Wasser, Lebens­mittelfarbe, Vanilleessenz und Essig in einen kleinen Topf geben. Alles aufkochen und kö­cheln lassen, bis die Karamellmasse eine Tem­peratur von 145–150 °C erreicht hat. Dabei ständig beobachten, am Ende kann die Masse schnell zu dunkel werden! Die Temperatur am besten mit einem Zuckerthermometer bestim­men. Alternativ einen Teelöffel erst in die Masse, dann sofort in kaltes Wasser tauchen: Wird die Masse sofort fest, ist sie fertig.
  4. Karamellmasse vom Herd nehmen. Äpfel nacheinander rasch in die Masse tauchen und etwas drehen, sodass sie komplett mit Karamell überzogen sind. Kurz abtropfen lassen, dann auf ein mit Zucker bestreutes Tablett stellen. Sofort mit Kokosraspeln bestreuen und fest werden lassen.

Unser Tipp:

Übriger Zuckersirup hält sich im Kühlschrank mindestens 6 Monate. Er eignet sich super für Cocktails und zur Eis- oder Dessertzubereitung.

Die Äpfel am besten gleich am Herstellungstag essen. Dann ist die Karamellhülle richtig schön knackig. Stehen sie länger, nimmt das Karamell Feuchtigkeit aus der Luft auf und wird weicher.

 Kategorie: Desserts & Süßes

Dein Kommentar

Bewertung oder Kommentar eingeben