Rezepte mit Herz

kreativ & fix mit meinem Thermomix ®

www.rezeptemitherz-mag.de

Suche

Rocky Road Fudge aus dem Thermomix ®

Rocky Road Fudge - Rezepte mit Herz|Rocky Road Fudge aus dem Thermomix ®
© Rocky Road Fudge - Rezepte mit Herz
PT30M
Zeit 30 Minuten plus Abkühlzeit
Level leicht Portionen 50 Stück

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt … Bevor es soweit ist, brauchen wir hübsche Anregungen für Geschenke, Mitbringsel oder die Weihnachtsbäckerei. Dann gefallen euch die 24 kreativen Ideen bestimmt, die befreundete Thermomix®-Blogger für euch angerichtet haben!

Freut Euch neben der leckeren Rocky Road Fudge auf:

  • 1 Minute Kaffee-Zucker-Peeling
  • Apfel-Kartoffel-Marmelade mit Glitzer
  • Badepralinen
  • Bratapfel-Likör
  • Bratapfel-Zucker
  • Bratkartoffelgewürz
  • Gebrannte-Mandeln-Creme
  • Geröstete Nüsse
  • Gingerbread
  • Heiße Schokolade am Stiel
  • Himbeer-Crema di Balsamico
  • Kinderschokolade-Crossies
  • Nuss-Brownies mit Double-Chocolate-Topping
  • Rumkugeln
  • Schokomandeln
  • Spekulatius-Likör
  • Stracciatella-Kokos-Makronen
  • Waffelplätzchen
  • Weihnachts-Granola zum Verschenken
  • Weihnachtskakao
  • Weihnachtsmänner
  • Zimt-Cappuccino mit weißer Schokolade
  • Zitronenpeeling

Holt Euch jetzt euer Exemplar als Treuebonus zum Downloaden und Ausdrucken!

Zum Rezepte mit Herz E-Book „Wir lieben mixen – Adventskalender“

Gibt es zum Beispiel etwas Besseres als Pralinen? Aber ja doch: Mit viel Liebe selbst hergestelltes Fudge*. Ihr mögt es nicht so süß? Die köstlichen Würfel aus Weichkaramell gibt es auch mit einer feinen Salznote ...

Zutaten
200 gVollmilchschokolade
200 gZucker
1 Dose gezuckerte Kondensmilch (400 ml)
125 gButter
25 gReissirup (Reformhaus oder Bioladen)
1 Prise/nSalz
100 ggeröstete, gesalzene Erdnusskerne
150 gMarshmallows
1 Auflauf- oder Backform (ca. 23 x 28 cm) glatt mit Alufolie auskleiden

Zubereitung

  1. Die Schokolade in Stücke brechen, in den Mixtopf geben, 6 Sek./Stufe 10 zerkleinern und umfüllen.
  2. Den Zucker, die Kondensmilch, die Butter, den Reissirup und das Salz in den Mixtopf geben und 20 Min./Varoma/Stufe 2 einkochen lassen.
  3. Danach die gemahlene Schokolade hinzu­fügen und 20 Sek./Stufe 3 vermischen.
  4. Nun die Erdnüsse hinzu­fügen, 10 Sek./ Linkslauf/Stufe 2 unterheben.
  5. Zum Schluss die Marshmallows jeweils vierteln, in den Mixtopf geben und noch einmal 10 Sek./ Linkslauf/Stufe 2 unterheben.
  6. Fudge-Masse zügig in die Form geben – dieses Fudge klebt durch die Marshmallows mehr als die anderen. Es muss auch nicht ganz glatt gestrichen werden – man soll die Erdnüsse und Marshmallow-Stücke noch gut sehen – Rocky Road eben.
  7. Gut auskühlen lassen, am besten über Nacht im Kühlschrank. Danach in Stücke schneiden.

Unser Tipp:

Am besten große Marshmallows verwenden und in je 4 Stücke schneiden. Das Fudge wird klebrig, wenn man die kleinen Marshmallows nimmt. Sie lösen sich in der heißen Masse zu schnell auf.

Portionen

Pro Stück: ca. 105 kcal – 2 g E – 5 g F – 14 g KH

 Kategorie: Desserts & Süßes

Angebot
Diese Website verwendet Cookies, um ein Dir gutes Surf-Erlebnis zu ermöglichen.

Dazu gehören

  1. wesentliche Cookies, für den Betrieb der Website zwingend erforderlich
  2. Statistik Cookies: zur Verbesserung unserer Website, bitte erlaube uns das
  3. Marketing Cookies: Facebook Pixel - zur Messung unserer Facebook-Aktionen

Du kannst selbst entscheiden, was Du zulassen möchtest. Siehe dazu auch unsere Datenschutzseite.

Datenschutzhinweise Impressum
Diese Website verwendet Cookies, um ein Dir gutes Surf-Erlebnis zu ermöglichen.

Dazu gehören

  1. wesentliche Cookies, für den Betrieb der Website zwingend erforderlich
  2. Statistik Cookies: zur Verbesserung unserer Website, bitte erlaube uns das
  3. Marketing Cookies: Facebook Pixel - zur Messung unserer Facebook-Aktionen

Du kannst selbst entscheiden, was Du zulassen möchtest. Siehe dazu auch unsere Datenschutzseite.

Datenschutzhinweise Impressum
Die Cookie-Einstellungen wurden gespeichert.