Rezepte mit Herz

kreativ & fix mit meinem Thermomix ®

www.rezeptemitherz-mag.de

Suche

All in one: Vier Etagen für viel Genuss

Seid ihr auch so verliebt in euren Thermomix®? Unser unschlagbarer Kochassistent mixt One-Pot-Gerichte wie Suppen oder komplette Gerichte mit Beilagen und Sauce – jederzeit, zuverlässig, stets mit Top-Ergebnis. Hier erklären wir, worauf es beim All-in-One-Kochen ankommt

Rezepte

Wo wird was gegart:

Zutaten mit langer Garzeit wie z. B. Kartoffeln, Reis oder Nudeln kommen in den Gareinsatz. Bei mittlerer Garzeit ist der Varoma perfekt – zum Beispiel für Gemüse wie Möhren oder Brokkoli. Und für die kürzeste Garzeit ist der Einlegeboden des Varoma ideal. Hier sind zum Beispiel Fischfilets, Garnelen, Hähnchenfilets oder kleine Hackbällchen bestens aufgehoben.

Feine Sauce:

Die entsteht beim Garen auf Etagen automatisch im Mixtopf. Dafür könnt ihr das Wasser im Mixtopf, das zum Garen im Varoma nötig ist, gleich mit Gewürzen, Kräutern oder Wein anreichern, Würzpasten zugeben oder Gemüsebrühe oder Fond statt Wasser verwenden. Zutaten wie Zwiebeln, Knoblauch, Ingwer, Gemüse oder Tomatenmark vorher für mehr Aroma 2–3 Min./Varoma/Stufe 1 andünsten. Ganz zum Schluss die Sauce je nach gewünschter Konsistenz eventuell noch pürieren und mit etwas Speisestärke andicken. Abschmecken, fertig!

Unentbehrlich bei All-in-One-Gerichten:

Dämpf- oder Backpapier für den Einlegeboden: Wenn Fisch oder Fleisch gegart wird, wird Eiweiß freigesetzt – und das sollte nicht auf die Gemüsebeilage im Varoma tropfen. Immer daran denken, einige Luftschlitze frei zu lassen, damit der Dampf das Gargut erreicht.

Unser Tipp:

Bei All-in-One-Rezepten mit Nudeln besser keine Eier­nudeln verwenden. Die werden echt matschig. Besser Nudeln aus Hartweizengrieß nehmen – damit klappt’s prima!

Angebot
Diese Website verwendet Cookies, um ein Dir gutes Surf-Erlebnis zu ermöglichen.

Dazu gehören:

  1. notwendige Cookies, für den Betrieb der Website zwingend erforderlich
  2. funktionelle Cookies, ohne die funktioniert unsere Website nicht so gut
  3. Statistik-Cookies: zur Verbesserung unserer Website, bitte erlaube uns das
  4. Marketing-Cookies: Facebook Pixel - zur Messung unserer Facebook-Aktionen
  5. Externe Medien: Externe Videos, zum Beispiel YouTube, Vimeo...

Du kannst selbst entscheiden, was Du zulassen möchtest (siehe dazu auch unsere Datenschutzhinweise):

Diese Website verwendet Cookies, um ein Dir gutes Surf-Erlebnis zu ermöglichen.

Dazu gehören:

  1. notwendige Cookies, für den Betrieb der Website zwingend erforderlich
  2. funktionelle Cookies, ohne die funktioniert unsere Website nicht so gut
  3. Statistik-Cookies: zur Verbesserung unserer Website, bitte erlaube uns das
  4. Marketing-Cookies: Facebook Pixel - zur Messung unserer Facebook-Aktionen
  5. Externe Medien: Externe Videos, zum Beispiel YouTube, Vimeo...

Du kannst selbst entscheiden, was Du zulassen möchtest (siehe dazu auch unsere Datenschutzhinweise):

Die Cookie-Einstellungen wurden gespeichert.